Direktlink als QR Code


Unsere Pressethemen

Auto, Verkehr (4083)
Bildung, Karriere, Schulungen (6419)
Computer, Information, Telekommunikation (7421)
Elektro, Elektronik (3107)
Essen, Trinken (3187)
Familie, Kinder, Zuhause (4852)
Freizeit, Buntes, Vermischtes (10954)
Garten, Bauen, Wohnen (5970)
Handel, Dienstleistungen (9980)
Immobilien (3517)
Internet, Ecommerce (4071)
IT, NewMedia, Software (14943)
Kunst, Kultur (4946)
Logistik, Transport (2127)
Maschinenbau (1755)
Medien, Kommunikation (5499)
Medizin, Gesundheit, Wellness (14397)
Mode, Trends, Lifestyle (4788)
Politik, Recht, Gesellschaft (7735)
Sport, Events (2838)
Tourismus, Reisen (11512)
Umwelt, Energie (5151)
Unternehmen, Wirtschaft, Finanzen (23749)
Vereine, Verbände (877)
Werbung, Marketing, Marktforschung (3653)
Wissenschaft, Forschung, Technik (2050)


Anzeige




Haftungsausschluss

Die auf RuppiMail.de veröffentlichten Pressemeldungen sind von Unternehmen oder Agenturen eingestellt bzw. werden über sogenannte Presseverteiler an RuppiMail.de verteilt. Die Betreiber dieser Website übernehmen keine Verantwortung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der darin enthaltenen Informationen.

Outsourcing und die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO): neues Seminar-Angebot von microfin

Pressemeldung von: microfin Unternehmensberatung GmbH - 12.07.2017 10:59 Uhr
Den verantwortlichen Pressekontakt, für den Inhalt der Pressemeldung, finden Sie unter der Pressemeldung bei Pressekontakt.

Outsourcing und die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO): neues Seminar-Angebot von microfin
Bad Homburg, 12. Juli 2017 - Weniger als ein Jahr bleibt Unternehmen - dann ist es so weit und die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und das neue BDSG treten in Kraft. Auch ausgelagerte Unternehmensbereiche sowie IT-Dienstleister sind von den Neuerungen im Datenschutz betroffen. Die auf Outsourcing spezialisierte Unternehmensberatung microfin bietet jetzt ein Seminar zum Thema Datenschutz-Grundverordnung und Outsourcing an, speziell für Unternehmen, die die Wissensstände ihrer Mitarbeiter rund um Datenschutz bei IT-Auslagerungen erweitern möchten. Buchbar ist das Kompakt-Seminar als eintägige Inhouse-Veranstaltung vor Ort beim Kunden.

"Die Datenschutz-Grundverordnung ist momentan in aller Munde, denn die Zeit ist inzwischen knapp", kommentiert Claudia Dölker, Consultant bei microfin. "Aber wir wissen aus Gesprächen mit Kunden und Geschäftspartnern, dass es an konkretem Wissen mangelt, inwiefern IT-Auslagerungsprojekte betroffen sind, und auf welche Aspekte, zum Beispiel beim Rahmenvertrag, besonders zu achten ist." Mit dem Seminar-Angebot schließt microfin diese Wissenslücke und unterstützt Unternehmen, ihr Outsourcing im Bereich Datenschutz optimal zu steuern und zu kontrollieren.

Das Inhouse-Seminar kann ab sofort gebucht werden. Mehr Details unter https://www.microfin.de/publikationen/veranstaltungen/inhouse-seminare/seminar-dsgvo-im-outsourcing/

circa 1.300 Zeichen (inkl. Leerzeichen)

Firmenkontakt:
microfin Unternehmensberatung GmbH
Branimir Brodnik
Kaiser-Friedrich-Promenade 12

61348 Bad Homburg
Deutschland

E-Mail: info@microfin.de
Homepage: http://www.microfin.de
Telefon: 0049 - 6172 - 17763 - 0

Firmenbeschreibung:
Die microfin Unternehmensberatung ist Spezialist für Outsourcing, Cloud-Sourcing und IT-Kostenoptimierung. microfin berät seine Kunden seit 15 Jahren branchenübergreifend in strategischen, technologischen, betriebswirtschaftlichen und vertraglichen Fragen und bringt sie an ihre Sourcing- und Kosten-Ziele - sowohl in der traditionellen IT als auch in der Digitalen Transformation. Die Leistung von microfin endet jedoch nicht bei der Managementberatung, sondern reicht bis zur erfolgreichen Umsetzung - in time, in budget und in quality.

Weitere Informationen: https://www.microfin.de

Pressekontakt:
Dr. Haffa & Partner GmbH
Ingo Weber
Karlstraße 42

80333 München
Deutschland

E-Mail: postbox@haffapartner.de
Homepage: http://www.haffapartner.de
Telefon: 089 993191-0
Alle Angaben sind ohne Gewähr. Verantwortlich für den Inhalt der Pressemeldung ist der jeweilige Autor, welcher den Beitrag verfasst hat, oder verfassen hat lassen.
Marken, Logos und sonstigen Kennzeichen können geschützte Marken darstellen.