Direktlink als QR Code


Unsere Pressethemen

Auto, Verkehr (4079)
Bildung, Karriere, Schulungen (6416)
Computer, Information, Telekommunikation (7414)
Elektro, Elektronik (3104)
Essen, Trinken (3183)
Familie, Kinder, Zuhause (4849)
Freizeit, Buntes, Vermischtes (10943)
Garten, Bauen, Wohnen (5964)
Handel, Dienstleistungen (9979)
Immobilien (3513)
Internet, Ecommerce (4067)
IT, NewMedia, Software (14934)
Kunst, Kultur (4944)
Logistik, Transport (2125)
Maschinenbau (1753)
Medien, Kommunikation (5498)
Medizin, Gesundheit, Wellness (14392)
Mode, Trends, Lifestyle (4784)
Politik, Recht, Gesellschaft (7729)
Sport, Events (2835)
Tourismus, Reisen (11502)
Umwelt, Energie (5146)
Unternehmen, Wirtschaft, Finanzen (23730)
Vereine, Verbände (877)
Werbung, Marketing, Marktforschung (3652)
Wissenschaft, Forschung, Technik (2049)


Anzeige




Haftungsausschluss

Die auf RuppiMail.de veröffentlichten Pressemeldungen sind von Unternehmen oder Agenturen eingestellt bzw. werden über sogenannte Presseverteiler an RuppiMail.de verteilt. Die Betreiber dieser Website übernehmen keine Verantwortung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der darin enthaltenen Informationen.

Temperaturalarm per Celsi® Etikett

Pressemeldung von: SPIRIG ERNEST, DIPL. ING. - 10.01.2014 17:29 Uhr
Den verantwortlichen Pressekontakt, für den Inhalt der Pressemeldung, finden Sie unter der Pressemeldung bei Pressekontakt.

Nach den neueren Vorschriften zum Thema Produktesicherheit sind verfahrens- und sicherheitstechnisch kritische Antriebskomponenten, wie Elektromotoren, Getriebe und Steuerungen dauernd auf Übertemperaturen zu überwachen.
Temperaturalarm per Celsi® Etikett
Temperaturalarm per Celsi® Etikett
Beim Überschreiten der gerade noch tolerierbaren Maximaltemperatur von Anlagekomponenten sind geeignete präventive, unterhaltstechnische Massnahmen zu ergreifen. Jumbo-CelsiDot(r) temperatursensible, Etiketten sind die äusserst einfach anwendbare und kostengünstige Lösung zur visuellen Meldung von eventuell in der Vergangenhgeit überschrittener Temperaturgrenzwerte.
Das im Bild links auf dem Elektromotor aufgeklebte 93 Grad Celsius JumboCelsi(r) beweist durch die permanente Schwarzfärbung des ursprünglich weissen Anzeigefeldes, eine in der Vergangenheit erfolgte Temperaturüberschreitung der 93 Grad Celsius-Schwelle.
Das rechts auf dem angeflanschten Getriebe aufgeklebte CelsiDot(r) ist hingegen immer noch ursprünglich weiss, eine klare und beweiskräftige Aussage, dass an dieser Stelle der Schwellwert von 93 Grad Celsius in der Vergangenheit nie erreicht wurde.
Diese Jumbo-CelsiDot(r) gibt es neben der 93 Grad Celsius Version mit weiteren 39 Temperaturwerten zwischen +40 Grad Celsius und +260 Grad Celsius. Die Celsi(r)-Etiketten gibt es auch in Streifenform mit ähnlich einem Thermometer abgestuften Temperaturwerten.
Die Celsi(r)-Etiketten sind in Kleinmengen, wie auch als Rollenware mit bis zu tausend solcher identischer Etiketten lieferbar.Die Bemusterung erfolgt gratis per Briefversand.

posted by PR-Gateway


Firmenkontakt:
SPIRIG ERNEST, DIPL. ING.
Ernst Spirig
Hohlweg 1
CH8640 Rapperswil SG
E-Mail: spirig@spirig.com
Telefon: 0041552226980
Homepage: http://www.spirig.com


Firmenbeschreibung:
Die Firma Dipl.Ing.Ernest Spirig wurde als Einzelfirma am 14.Maerz 1969 gegründet und ist seit 42 Jahren im Einzelbesitz von Herrn Ernest Spirig, Dipl.El.Ing.ETH. Weitere Unternehmen in USA und Asien befinden sich im Einflussbereich von Spirig.
Das Unternehmen in der Schweiz entwickelt, fertigt und vertreibt weltweit direkt Maschinen und Anlagen für die folgenden Fertigungsbereiche:
Spirflame® Hochgeschwindigkeitslöttechnik (teil - vollautomatisiert) für die Solar- und Halbleitertechnik, Medizintechnik, allgemeine Elektrotechnik;
CelsiStrip®, CelsiPoint® Etiketten zur Temperatur-, Registrier- und Aufzeichnungstechnik;
CelsiMeter® elektronische Temperaturmesstechnik;
CelsiPick® elektronische Temperaturregistrierung (Loggers);
StatiEx® und StatiFri® Hilfsmittel für elektrostatikfreie und elektrostatikgeschützte Arbeitsplätze;
3S-Wick® Entloetlitz, das einfachste und sicherste Entlötverfahren;
diverse optische Hilfsmittel für die Montageumgebung;










Pressekontakt:
SPIRIG ERNEST, DIPL. ING.
Ernest Spirig
Hohlweg 1
CH8640 Rapperswil SG
E-Mail: spirig@spirig.com
Telefon: 0041552226980
Homepage: http://www.spirig.com

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Verantwortlich für den Inhalt der Pressemeldung ist der jeweilige Autor, welcher den Beitrag verfasst hat, oder verfassen hat lassen.
Marken, Logos und sonstigen Kennzeichen können geschützte Marken darstellen.