Direktlink als QR Code


Interessante Links

Apache HTTP Server Test Page powered by CentOS

Apache 2 Test Page
powered by CentOS

This page is used to test the proper operation of the Apache HTTP server after it has been installed. If you can read this page it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly.


If you are a member of the general public:

The fact that you are seeing this page indicates that the website you just visited is either experiencing problems or is undergoing routine maintenance.

If you would like to let the administrators of this website know that you've seen this page instead of the page you expected, you should send them e-mail. In general, mail sent to the name "webmaster" and directed to the website's domain should reach the appropriate person.

For example, if you experienced problems while visiting www.example.com, you should send e-mail to "webmaster@example.com".

If you are the website administrator:

You may now add content to the directory /var/www/html/. Note that until you do so, people visiting your website will see this page and not your content. To prevent this page from ever being used, follow the instructions in the file /etc/httpd/conf.d/welcome.conf.

You are free to use the images below on Apache and CentOS Linux powered HTTP servers. Thanks for using Apache and CentOS!

[ Powered by Apache ] [ Powered by CentOS Linux ]

About CentOS:

The Community ENTerprise Operating System (CentOS) Linux is a community-supported enterprise distribution derived from sources freely provided to the public by Red Hat. As such, CentOS Linux aims to be functionally compatible with Red Hat Enterprise Linux. The CentOS Project is the organization that builds CentOS. We mainly change packages to remove upstream vendor branding and artwork.

For information on CentOS please visit the CentOS website.

Note:

CentOS is an Operating System and it is used to power this website; however, the webserver is owned by the domain owner and not the CentOS Project. If you have issues with the content of this site, contact the owner of the domain, not the CentOS Project.

Unless this server is on the centos.org domain, the CentOS Project doesn't have anything to do with the content on this webserver or any e-mails that directed you to this site.

For example, if this website is www.example.com, you would find the owner of the example.com domain at the following WHOIS server:

http://www.internic.net/whois.html

Unsere Pressethemen

Auto, Verkehr (4443)
Bildung, Karriere, Schulungen (7145)
Computer, Information, Telekommunikation (7924)
Elektro, Elektronik (3685)
Essen, Trinken (3511)
Familie, Kinder, Zuhause (5211)
Freizeit, Buntes, Vermischtes (12122)
Garten, Bauen, Wohnen (6832)
Handel, Dienstleistungen (10665)
Immobilien (3935)
Internet, Ecommerce (4436)
IT, NewMedia, Software (16540)
Kunst, Kultur (5400)
Logistik, Transport (2348)
Maschinenbau (1974)
Medien, Kommunikation (5878)
Medizin, Gesundheit, Wellness (15882)
Mode, Trends, Lifestyle (5170)
Politik, Recht, Gesellschaft (8830)
Sport, Events (3097)
Tourismus, Reisen (12468)
Umwelt, Energie (5745)
Unternehmen, Wirtschaft, Finanzen (25757)
Vereine, Verbände (973)
Werbung, Marketing, Marktforschung (4060)
Wissenschaft, Forschung, Technik (2305)


Anzeige




Haftungsausschluss

Die auf RuppiMail.de veröffentlichten Pressemeldungen sind von Unternehmen oder Agenturen eingestellt bzw. werden über sogenannte Presseverteiler an RuppiMail.de verteilt. Die Betreiber dieser Website übernehmen keine Verantwortung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der darin enthaltenen Informationen.

Tag der Rückengesundheit (15. März): Bei Rückenschmerzen zum Zahnarzt?

Pressemeldung von: Smile Me Up GmbH - 14.03.2019 15:58 Uhr
Den verantwortlichen Pressekontakt, für den Inhalt der Pressemeldung, finden Sie unter der Pressemeldung bei Pressekontakt.

Bei Rückenschmerzen zum Zahnarzt? Was absurd klingt, könnte für viele Patienten tatsächlich ein Ende der Schmerzen bedeuten...

Tag der Rückengesundheit (15. März): Bei Rückenschmerzen zum Zahnarzt?
Rückenschmerzen können durch Zahnfehlstellungen ausgelöst werden
Tag der Rückengesundheit (15. März): Bei Rückenschmerzen zum Zahnarzt?

Bei Rückenschmerzen zum Zahnarzt? Was absurd klingt, könnte für viele Patienten tatsächlich ein Ende der Schmerzen bedeuten.
Der 15.03 ist in Deutschland Tag der Rückengesundheit. Zwei Drittel der Deutschen gaben an, im letzten Jahr ständig oder vereinzelt unter Rückenschmerzen gelitten zu haben. Für die Krankenkassen sind sie eine Milliardenlast. Zu viel Zeit auf dem Bürostuhl oder unzureichend sportliche Betätigung sind häufig der Grund für die Schmerzen - doch nicht ausschließlich. Tatsächlich kann der Ursprung der Schmerzen auch eine Zahnfehlstellung sein.

"Durch einen fehlerhaften Zusammenbiss können somit ungünstige Funktionen entstehen, die sich über den Nackenbereich, die Schulter und das Becken bis zur Fußsohle auswirken: Das komplette Gangbild eines Menschen wird beeinflusst." sagt Prof. Dr. Steffan Kopp von der Goethe Universität in Frankfurt am Main. Verlieren wir beispielsweise einen Zahn, kann dies, laut Prof. Dr. Steffan Kopp, zu einer sogenannten "Dysfunktion" führen. Bei anhaltenden Beschwerden des Bewegungsapparats sollte man also einen Zahnarzt aufsuchen.

Erste Hinweise auf das Zusammenspiel unserer Zahnstellung mit Schmerzen in anderen Körperregionen gab es bereits in den dreißiger Jahren des vergangenen Jahrhunderts. Der amerikanische HNO-Arzt James B. Costen wies darauf hin.

Im Gegensatz zu damals haben sich die Möglichkeiten der Korrektur unserer Zahnstellung deutlich verbessert. Anstelle von festen Zahnspangen, die gerade für berufstätige Erwachsene unvorteilhaft sind, gibt es heute durchaus subtilere Lösungen. Zahnschienen stellen eine einfache und kostengünstige Lösung dar. Zudem sind sie durchsichtig und daher kaum zu bemerken. Um das gewünschte Ergebnis zu erreichen, werden sie für drei bis sechs Monate getragen. Neben den ästhetischen und gesundheitlichen Gründen für eine Zahnkorrektur, verhindern sie nächtliches Zähneknirschen, welches zu irreparablen Schäden führen kann. Dieses wird häufig durch Stress oder innere Unruhe ausgelöst und meist lediglich vom Partner bemerkt.

Durch fachübergreifende Zusammenarbeit von Ärzten könnte vielen Menschen mit chronischen Schmerzen durch eine Schienentherapie geholfen werden. Mehr Infos zu Zahnschienen und der Verknüpfung unseres Bewegungsapparates mit unserem Gebiss finden Sie hier: https://smilemeup.com/blogs/news. Smile Me Up bietet Zahnschienen für die Korrektur von Zahnfehlstellungen bereits ab 30EUR im Monat an.

Firmenkontakt:
Firmenkontakt
Smile Me Up GmbH
Emir Dzabija
Lilienthalstr. 66
40474 Düsseldorf
+49 211 43632173
info@smilemeuponline.com
https://smilemeup.com


Firmenbeschreibung:
Gerade Zähne ohne Zahnspange - mit Zahnschienen von SmileMeUp ab 30€ monatlich!

Pressekontakt:
Pressekontakt
Lastowiecki und Zahn GbR
Matthias Lastowiecki
Biberweg 23a
53842 Troisdorf
02241 8668399
kontakt@pixelrein.de
https://pixelrein.de/

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Verantwortlich für den Inhalt der Pressemeldung ist der jeweilige Autor, welcher den Beitrag verfasst hat, oder verfassen hat lassen.
Marken, Logos und sonstigen Kennzeichen können geschützte Marken darstellen.