Direktlink als QR Code


Interessante Links

Apache HTTP Server Test Page powered by CentOS

Apache 2 Test Page
powered by CentOS

This page is used to test the proper operation of the Apache HTTP server after it has been installed. If you can read this page it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly.


If you are a member of the general public:

The fact that you are seeing this page indicates that the website you just visited is either experiencing problems or is undergoing routine maintenance.

If you would like to let the administrators of this website know that you've seen this page instead of the page you expected, you should send them e-mail. In general, mail sent to the name "webmaster" and directed to the website's domain should reach the appropriate person.

For example, if you experienced problems while visiting www.example.com, you should send e-mail to "webmaster@example.com".

If you are the website administrator:

You may now add content to the directory /var/www/html/. Note that until you do so, people visiting your website will see this page and not your content. To prevent this page from ever being used, follow the instructions in the file /etc/httpd/conf.d/welcome.conf.

You are free to use the images below on Apache and CentOS Linux powered HTTP servers. Thanks for using Apache and CentOS!

[ Powered by Apache ] [ Powered by CentOS Linux ]

About CentOS:

The Community ENTerprise Operating System (CentOS) Linux is a community-supported enterprise distribution derived from sources freely provided to the public by Red Hat. As such, CentOS Linux aims to be functionally compatible with Red Hat Enterprise Linux. The CentOS Project is the organization that builds CentOS. We mainly change packages to remove upstream vendor branding and artwork.

For information on CentOS please visit the CentOS website.

Note:

CentOS is an Operating System and it is used to power this website; however, the webserver is owned by the domain owner and not the CentOS Project. If you have issues with the content of this site, contact the owner of the domain, not the CentOS Project.

Unless this server is on the centos.org domain, the CentOS Project doesn't have anything to do with the content on this webserver or any e-mails that directed you to this site.

For example, if this website is www.example.com, you would find the owner of the example.com domain at the following WHOIS server:

http://www.internic.net/whois.html

Unsere Pressethemen

Auto, Verkehr (4443)
Bildung, Karriere, Schulungen (7145)
Computer, Information, Telekommunikation (7924)
Elektro, Elektronik (3685)
Essen, Trinken (3511)
Familie, Kinder, Zuhause (5211)
Freizeit, Buntes, Vermischtes (12122)
Garten, Bauen, Wohnen (6832)
Handel, Dienstleistungen (10665)
Immobilien (3935)
Internet, Ecommerce (4436)
IT, NewMedia, Software (16540)
Kunst, Kultur (5400)
Logistik, Transport (2348)
Maschinenbau (1974)
Medien, Kommunikation (5878)
Medizin, Gesundheit, Wellness (15882)
Mode, Trends, Lifestyle (5170)
Politik, Recht, Gesellschaft (8830)
Sport, Events (3097)
Tourismus, Reisen (12468)
Umwelt, Energie (5745)
Unternehmen, Wirtschaft, Finanzen (25757)
Vereine, Verbände (973)
Werbung, Marketing, Marktforschung (4060)
Wissenschaft, Forschung, Technik (2305)


Anzeige




Haftungsausschluss

Die auf RuppiMail.de veröffentlichten Pressemeldungen sind von Unternehmen oder Agenturen eingestellt bzw. werden über sogenannte Presseverteiler an RuppiMail.de verteilt. Die Betreiber dieser Website übernehmen keine Verantwortung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der darin enthaltenen Informationen.

Neue Lehrpläne für G9 in Nordrhein-Westfalen: Wie unterrichten?

Pressemeldung von: Cornelsen Verlag - 12.02.2019 16:16 Uhr
Den verantwortlichen Pressekontakt, für den Inhalt der Pressemeldung, finden Sie unter der Pressemeldung bei Pressekontakt.



Neue Lehrpläne für G9 in Nordrhein-Westfalen: Wie unterrichten?
(Mynewsdesk) Die Rückkehr zu G9 in Nordrhein-Westfalen wirft ihre Schatten voraus. Neben der zurückgewonnenen Unterrichtszeit stehen auch neue Herausforderungen vor der Tür: Medienkompetenz und Sprachsensibilität rücken in allen Fächern stärker in den Fokus des Unterrichtsalltags. Hinzu kommen neue Möglichkeiten, digitale Materialien sowohl in der Unterrichtsvorbereitung und -durchführung nutzen zu können. Um gut unterstützen zu können, hat Cornelsen repräsentativ Lehrkräfte an Gymnasien in NRW zur Umstellung auf G9 befragt. Eine deutliche Mehrheit der an Rhein und Ruhr Unterrichtenden begrüßt die Rückkehr (89 Prozent). In der Cornelsen-Studie geben Dreiviertel der Befragten an, dass deren Schulen künftig nur noch G9 anbieten werden, 17 Prozent der Schulen haben sich noch nicht endgültig entschieden. Etwa ein Drittel der Lehrkräfte plant für das eigene Fach die Einführung neuer Lehrwerkskonzepte.

G9: Lehrplan sicher umsetzen
Der Kernlehrplan setzt neue Schwerpunkte, vor allem auf Digitalisierung und Medienkompetenz. Lehrerinnen und Lehrer bekommen Hilfestellung mit Cornelsen-Lehrwerken, die den neuen Medienkompetenzrahmen bis zur gymnasialen Oberstufe sorgfältig umsetzen. Ob Mathe, Deutsch, Englisch, Gesellschafts- oder Naturwissenschaften: Für das verpflichtende „Medienkonzept“ in der Schulkonferenz liefert der Bildungsanbieter Vorlagen und Tools mit konkreten Lehrwerkbeispielen. Unter dem Slogan „Wir machen`s einfach!“ hat der Verlag ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm für Lehrkräfte konzipiert. Für tiefergehende Beratungen stehen Schulberaterinnen und Schulberater den Fachkonferenzen an Schulen auf Wunsch persönlich zur Seite. Das digitale Angebot von Cornelsen umfasst eine Vielzahl von Produkten – für jedes Alter und für alle Fächer. Das E-Book bildet das Kernstück des digitalen Unterrichts. Entlastend für Lehrkräfte: Der Unterrichtsmanager unterstützt gezielt bei der Unterrichtsvorbereitung und kombiniert das Schulbuch als E-Book mit allen passenden Begleitmaterialien, seitengenau zugeordnet. Der digitale Unterrichtsplaner erleichtert die Arbeit für Lehrkräfte und hilft dabei, digitale Elemente im Unterricht einzusetzen. Mit dem Online-Service Diagnose und Fördern zu den meisten Lehrwerken ermitteln Lehrkräfte frühzeitig den Lernstand ihrer Klasse, erkennen Wissenslücken und schließen diese mit den individuell bereitgestellten Materialien. Fertige Unterrichtseinheiten können mit dem Cornelsen Download-Aboheruntergeladen werden. Die Arbeitshefte zu den meisten Cornelsen-Lehrwerken haben regelmäßig interaktive Übungen im Gepäck – abwechslungsreiche Online-Übungsformate für Computer oder Tablet.

Gemeinsam mit Pilotschulen in NRW werden die mBooks erprobt, sodass die digitalen Schulbücher reifen können und zuverlässiges digitales Unterrichten erlauben. Die interaktiven mBooks werden bundesweit mit 2.000 Schülerinnen und Schülern getestet. Angereichert mit multimedialen Inhalten, lassen sie sich in acht Fächern leicht und intuitiv per Tablet oder Rechner nutzen.

Weitere Informationen unter:  cornelsen.de/nrw-g9 (https://www.cornelsen.de/lehrplaene/nordrhein-westfalen/gymnasium/g9)


Diese Pressemitteilung (http://www.mynewsdesk.com/de/cornelsen/pressreleases/neue-lehrplaene-fuer-g9-in-nordrhein-westfalen-wie-unterrichten-2835448) wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Cornelsen Verlag (http://www.mynewsdesk.com/de/cornelsen)

Firmenkontakt:
Firmenkontakt
Cornelsen Verlag
Irina Groh
Mecklenburgische Str. 53
14197 Berlin
(030) 897 85 563
irina.groh@cornelsen.de
http://www.themenportal.de/bildungspolitik/neue-lehrplaene-fuer-g9-in-nordrhein-westfalen-wie-unterrichten-47222


Firmenbeschreibung:
Der Cornelsen Verlag zählt zu den führenden Anbietern für Bildungsmedien im deutschsprachigen Raum. Das Verlagsprogramm umfasst über 23.000 Titel für alle Fächer, Schulformen und Bundesländer von der frühkindlichen Bildung über Lehr- und Lernsysteme für die weiterführenden Schulen und die beruflichen Schulen bis hin zu Bildungsmedien für die Erwachsenenbildung und pädagogische Fachliteratur. Am Verlagssitz in Berlin und sieben weiteren Standorten arbeiten über 1300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Seit mehr als 70 Jahren gestaltet Cornelsen die Bildungslandschaft maßgeblich mit. Dabei verbindet der Anbieter für Lehr- und Lernmaterial didaktische Kompetenz, den engen Austausch mit seinen Kunden sowie Servicedenken mit Innovationsfreude und Partnerschaftlichkeit. Von guten Noten bis zum Abschluss, von Sprachkenntnissen für den Urlaub bis zum Fachwissen für den Beruf: Mit maßgeschneiderten Cornelsen-Produkten begleitet der Verlag für Bildungsmedien Lernende entlang ihrer Bildungsbiografie und unterstützt sie dabei, ihre persönlichen Lernziele zu erreichen. Zur Verlagsgruppe gehören neben dem Cornelsen Verlag auch renommierte Marken wie Duden, Oldenbourg, Verlag an der Ruhr, Volk und Wissen, Veritas als größtem österreichischem Bildungsverlag und Online-Plattformen wie Scook und Duden Learnattack. Als innovatives Unternehmen schafft Cornelsen begeisternde Bildungslösungen, die individuellen Lernerfolg ermöglichen. www.cornelsen.de: https://www.cornelsen.de/?campaign=banner/PR/2018

Pressekontakt:
Pressekontakt
Cornelsen Verlag
Irina Groh
Mecklenburgische Str. 53
14197 Berlin
(030) 897 85 563
irina.groh@cornelsen.de
http://shortpr.com/zfikls

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Verantwortlich für den Inhalt der Pressemeldung ist der jeweilige Autor, welcher den Beitrag verfasst hat, oder verfassen hat lassen.
Marken, Logos und sonstigen Kennzeichen können geschützte Marken darstellen.