Direktlink als QR Code


Unsere Pressethemen

Auto, Verkehr (4443)
Bildung, Karriere, Schulungen (7145)
Computer, Information, Telekommunikation (7924)
Elektro, Elektronik (3685)
Essen, Trinken (3511)
Familie, Kinder, Zuhause (5211)
Freizeit, Buntes, Vermischtes (12122)
Garten, Bauen, Wohnen (6832)
Handel, Dienstleistungen (10665)
Immobilien (3935)
Internet, Ecommerce (4436)
IT, NewMedia, Software (16540)
Kunst, Kultur (5400)
Logistik, Transport (2348)
Maschinenbau (1974)
Medien, Kommunikation (5878)
Medizin, Gesundheit, Wellness (15882)
Mode, Trends, Lifestyle (5170)
Politik, Recht, Gesellschaft (8830)
Sport, Events (3097)
Tourismus, Reisen (12468)
Umwelt, Energie (5745)
Unternehmen, Wirtschaft, Finanzen (25757)
Vereine, Verbände (973)
Werbung, Marketing, Marktforschung (4060)
Wissenschaft, Forschung, Technik (2305)


Anzeige




Haftungsausschluss

Die auf RuppiMail.de veröffentlichten Pressemeldungen sind von Unternehmen oder Agenturen eingestellt bzw. werden über sogenannte Presseverteiler an RuppiMail.de verteilt. Die Betreiber dieser Website übernehmen keine Verantwortung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der darin enthaltenen Informationen.

5 Tipps für einen guten ESD Stuhl von Gref Grendene

Pressemeldung von: Grendene Chairs - 15.07.2020 11:14 Uhr
Den verantwortlichen Pressekontakt, für den Inhalt der Pressemeldung, finden Sie unter der Pressemeldung bei Pressekontakt.



5 Tipps für einen guten ESD Stuhl von Gref Grendene
ESD Stuhl von Gref Grendene
ESD Stühle sind aus zwei Gründen wichtig:

- Sie verhindern die Bildung elektrostatischer Ladungen am Körper der sitzenden Person
- Sie gewährleisten die Erdung durch den Boden, indem sie die statische Aufladung, die sich am Körper der Person angesammelt haben kann, ableitet
Die Wahl des Esd-Stuhls ist daher von grundlegender Bedeutung sein für die Sicherheit von Arbeitnehmern und der Ausrüstung.

Sie fragen sich, wie man den richtigen antistatischen Stuhl auswählt? Halten Sie sich an unsere 5 Tipps. Damit helfen wir Ihnen, den passenden ESD Stuhl für Ihre Anforderungen auszuwählen.

1.BESTIMMEN SIE DIE ART DER VERWENDUNG DES ESD-STUHLS
In welchem Rahmen werden die ESD-Stühle eingesetzt? Wie oft werden die ESD-Stühle täglich tatsächlich zum Sitzen genutzt? In welchem Umfeld, in einem Büro oder in einem Labor, wird der Stuhl eingesetzt? Welche Höhe hat der Arbeitstisch?

Dies alles sind Aspekte, die die Art des Stuhls beeinflussen und die Sie berücksichtigen sollten. In Büros wird oft ein ESD Drehstuhl bevorzugt. Hingegen findet in Laboren häufiger der ESD Hocker Anwendung.

Wenn Sie lange am Arbeitsplatz sitzen, sollten die Höhe regulierbar, die Rückenlehne verstellbar sein.

2. WELCHE AUSGABEN WERDEN AN IHREM ESD ARBEITSPLATZ DURCHGEFÜHRT?
Der Bezug des ESD-Stuhls ist von grundlegender Bedeutung. Hierfür müssen die von den Bedienern auszuführenden Arbeiten und die Art der Umgebung berücksichtigt werden.

Es gibt ESD-Stühle aus Stoff, Öko-Leder und Polyurethan. Wählen Sie den Bezug für Ihren antistatischen Stuhl oder Hocker, der den Anforderungen genau Ihres Arbeitsplatzes am besten entspricht. Die verschiedenen Materialien bieten nicht nur ein unterschiedliches Maß an Komfort, sondern haben auch unterschiedliche Lebensdauer und Pflegeansprüche.

3. SIE SITZEN SIE LANGE IM BÜRO? ENTSCHEIDEN SIE SICH FÜR EINEN ERGONOMISCHEN ESD-STUHL
Wenn Sie mehrere Stunden am Tag sitzend im Büro oder in einem Labor verbringen, ist ein ergonomischer ESD Stuhl (https://www.gref-antistatischestuehle.de/produkte/esd-stuehle-ergonomy/) sicherlich die richtige Wahl.

Dank der Synchronmechanik von Sitzfläche und Rückenlehne stützt dieser Ihren Körper bei jeder Bewegung und Arbeitshaltung. Rückenlehne, Armlehne und Sitzfläche sind sowohl höhenverstellbar, als auch anatomisch geformt und der ESD Bürostuhl lässt sich zudem individuell einstellen: Ein ergonomischer ESD Bürostuhl entlastet Ihre Wirbelsäule und ist daher rückenschonend.

4. ZERTIFIZIERTE SICHERHEIT
Prüfen Sie bei jedem Kauf eines antistatischen ESD Stuhls, ob er der IEC 61340 5-1 entspricht.
Alle unsere Modelle von ESD-Stühlen und ESD-Hockern (https://www.gref-antistatischestuehle.de/produkte/esd-hocker/) aus der Gref-Linie haben die Charakterisierungsprüfungen sowie zahlreiche mechanische Festigkeitsprüfungen bestanden und sind nach der Richtilinie IEC 61340-5-1 genormt.

5.VERTRAUEN SIE DIE QUALITÄT
Wunderschön, bequem, aber vor allem sicher und antistatisch! Entscheidend für ESD-Stühle sind sowohl die Qualität der Materialien, die antistatisch sein müssen, als auch die Mechanismen und die Bestandteilen des Stuhls, einschließlich Polsterung und Rollen.

Denn der ESD Stuhl muss bequem, stabil und im besten Fall auch ergonomisch sein. Nicht vergessen: Prüfen Sie auch die Belastbarkeit Ihres ESD-Stuhls. Antistatische Stühle sind echte Schutzinstrumente, von denen die Sicherheit der Mitarbeiter am ESD Arbeitsplatz abhängt. Sie sind der erste entscheidende Schritt bei der Errichtung eines EPA Bereiches.

Wählen Sie deshalb ein Unternehmen mit langjähriger Erfahrung auf dem Gebiet der ESD-Antistatik und lassen Sie sich vor dem Kauf gut beraten.

Firmenkontakt:
Firmenkontakt
Grendene Chairs
Simone Grendene
Via Roma 131
36050 Vicenza
+3904441429720
info@gref-antistatischestuehle.de
https://www.gref-antistatischestuehle.de


Firmenbeschreibung:
Gref ist die Abteilung von Grendene Chairs für die Produktion von ESD-Stühlen und antistatischen Hockern. Gref wurde mit der Mission gegründet, die Sicherheit von Menschen zu fördern und zu gewährleisten, die elektrostatischen Aufladungen in EPA-Bereichen - also ESD-geschützen Bereichen - ausgesetzt sind.

Pressekontakt:
Pressekontakt
E-Germania c/o Entering Europe e. K.
Silvio Bertante
Esmarchstr. 5
40223 Düsseldorf
021193895230
kontatto@e-germania.com
https://www.e-germania.com

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Verantwortlich für den Inhalt der Pressemeldung ist der jeweilige Autor, welcher den Beitrag verfasst hat, oder verfassen hat lassen.
Marken, Logos und sonstigen Kennzeichen können geschützte Marken darstellen.