Direktlink als QR Code


Unsere Pressethemen

Auto, Verkehr (4443)
Bildung, Karriere, Schulungen (7145)
Computer, Information, Telekommunikation (7924)
Elektro, Elektronik (3685)
Essen, Trinken (3511)
Familie, Kinder, Zuhause (5211)
Freizeit, Buntes, Vermischtes (12122)
Garten, Bauen, Wohnen (6832)
Handel, Dienstleistungen (10665)
Immobilien (3935)
Internet, Ecommerce (4436)
IT, NewMedia, Software (16540)
Kunst, Kultur (5400)
Logistik, Transport (2348)
Maschinenbau (1974)
Medien, Kommunikation (5878)
Medizin, Gesundheit, Wellness (15882)
Mode, Trends, Lifestyle (5170)
Politik, Recht, Gesellschaft (8830)
Sport, Events (3097)
Tourismus, Reisen (12468)
Umwelt, Energie (5745)
Unternehmen, Wirtschaft, Finanzen (25757)
Vereine, Verbände (973)
Werbung, Marketing, Marktforschung (4060)
Wissenschaft, Forschung, Technik (2305)


Anzeige




Haftungsausschluss

Die auf RuppiMail.de veröffentlichten Pressemeldungen sind von Unternehmen oder Agenturen eingestellt bzw. werden über sogenannte Presseverteiler an RuppiMail.de verteilt. Die Betreiber dieser Website übernehmen keine Verantwortung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der darin enthaltenen Informationen.

MKS stellt Spectra-Physics UV Pikosekundenlaser für industrielle Anwendungen vor

Pressemeldung von: Newport Spectra-Physics GmbH - 14.02.2019 09:38 Uhr
Den verantwortlichen Pressekontakt, für den Inhalt der Pressemeldung, finden Sie unter der Pressemeldung bei Pressekontakt.

Der IceFyre 355-30 Laser ist ideal geeignet für 5G FPC und OLED Displays

MKS stellt Spectra-Physics UV Pikosekundenlaser für industrielle Anwendungen vor
Spectra-Physics®IceFyre® 355-30 - UV Pikosekunden-Hybridlaser (Bildquelle: @MKS Instruments, Newport)
MKS Instruments, Inc. (NASDAQ: MKSI) präsentiert mit dem Spectra-Physics® IceFyre® 355-30 einen neuen leistungsstarken UV Pikosekunden-Hybridlaser für industrielle Applikationen mit ausgezeichnetem Preis-Leistungsverhältnis und bewährter Stabilität und Zuverlässigkeit. Dank der TimeShift™ Technologie mit programmierbaren Pikosekunden Pulsen, Pulse-on-Demand und Postion Synchronized Output (PSO) Triggering lässt sich der Laser extrem flexibel einsetzen. Der IceFyre 355-30 ist der kleinste UV Pikosekundenlaser seiner Klasse - die Stromversorgung und der Laserkopf sind gemeinsam in einem robusten, kompakten Gehäuse für einfache Systemintegration verbaut. Der neue Laser eignet sich ideal für kalte Mikromaterialbearbeitung in Produktionsprozessen mit hohem Durchsatz wie flexible 5G Leiterplatten (FPC), OLED Flachbildschirme, Solarzellen, Keramik, Kunststoffe und weitere Materialien.

Der IceFyre 355-30 ergänzt die erfolgreiche Familie der Spectra-Physics IceFyre Pikosekundenlaser um eine Version mit 30 W Leistung und bis zu 60 µJ Pulsenergie bei einer Wellenlänge von 355 nm und einstellbaren Wiederholraten von Einzelschuss bis 3 MHz. Die durch TimeShift programmierbaren Pulse ermöglichen einen flexiblen Burstmodus mit veränderbarer Burstform, Pulsabstand und Anzahl der Pulse pro Burst bei hoher UV Leistung.

Der IceFyre 355-30 bietet die Technologie und Erfahrung von Spectra-Physics in einem kompakten, zum Patent angemeldeten Laserdesign mit ausgezeichnetem Preis-Leistungs-Verhältnis und höchster, in umfangreichen Tests geprüfter Zuverlässigkeit. Der komplett automatisierte und computergesteuerte Laser bietet hohe Leistung bei ausgezeichneter Strahlgüte im 24/7 Betrieb für anspruchsvolle industrielle Anwendungen.

MKS Instruments hat den Spectra-Physics IceFyre 355-30 auf der Photonics West 2019 in 2019 vorgestellt. Weitere Informationen finden Sie unter www.spectra-physics.com/icefyre (https://www.spectra-physics.com/icefyre)

Firmenkontakt:
Firmenkontakt
Newport Spectra-Physics GmbH
Jens Voigtländer
Guerickeweg 7
64291 Darmstadt
+49 6151 708-0
germany@newport.com
http://www.spectra-physics.com


Firmenbeschreibung:
Über Newport
Newport ist eine Marke der Light & Motion Division von MKS Instruments. Das Newport Produktportfolio bietet umfassende Lösungen aus den Bereichen Positioniertechnik, optische Tische und Vibrationsisolierung, photonische Instrumente, Optiken sowie opto-mechanische Komponenten. Die innovativen Newport Lösungen basieren auf unseren Kernkompetenzen Vibrationsisolierung, Nanopositionierung sowie optomechanische und optische Subsysteme und erweitern die Möglichkeiten und Wirtschaftlichkeit unserer Kunden in den Bereichen Halbleiterfertigung, industrielle Technologien, Life Science und Medizin, Forschung, Wissenschaft und Verteidigung. Weitere Informationen finden Sie unter www.newport.com

Pressekontakt:
Pressekontakt
Newport Spectra-Physics GmbH
Jens Voigtländer
Guerickeweg 7
64291 Darmstadt
+49 6151 708-0
jens.voigtlaender@newport.com
http://www.spectra-physics.com

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Verantwortlich für den Inhalt der Pressemeldung ist der jeweilige Autor, welcher den Beitrag verfasst hat, oder verfassen hat lassen.
Marken, Logos und sonstigen Kennzeichen können geschützte Marken darstellen.