Direktlink als QR Code


Unsere Pressethemen

Auto, Verkehr (4165)
Bildung, Karriere, Schulungen (6576)
Computer, Information, Telekommunikation (7531)
Elektro, Elektronik (3214)
Essen, Trinken (3264)
Familie, Kinder, Zuhause (4936)
Freizeit, Buntes, Vermischtes (11211)
Garten, Bauen, Wohnen (6127)
Handel, Dienstleistungen (10124)
Immobilien (3612)
Internet, Ecommerce (4134)
IT, NewMedia, Software (15234)
Kunst, Kultur (5034)
Logistik, Transport (2160)
Maschinenbau (1803)
Medien, Kommunikation (5600)
Medizin, Gesundheit, Wellness (14661)
Mode, Trends, Lifestyle (4867)
Politik, Recht, Gesellschaft (7958)
Sport, Events (2888)
Tourismus, Reisen (11718)
Umwelt, Energie (5266)
Unternehmen, Wirtschaft, Finanzen (24162)
Vereine, Verbände (896)
Werbung, Marketing, Marktforschung (3740)
Wissenschaft, Forschung, Technik (2094)


Anzeige




Haftungsausschluss

Die auf RuppiMail.de veröffentlichten Pressemeldungen sind von Unternehmen oder Agenturen eingestellt bzw. werden über sogenannte Presseverteiler an RuppiMail.de verteilt. Die Betreiber dieser Website übernehmen keine Verantwortung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der darin enthaltenen Informationen.

ACREST verlängert Mietvertrag mit Contipark für NordseePassage Wilhelmshaven

Pressemeldung von: Targa Communications - 15.01.2014 09:16 Uhr
Den verantwortlichen Pressekontakt, für den Inhalt der Pressemeldung, finden Sie unter der Pressemeldung bei Pressekontakt.

ACREST verlängert Mietvertrag mit Contipark für NordseePassage Wilhelmshaven
NordseePassage Wilhelmshaven
Wilhelmshaven, 15. Januar 2014 - Die ACREST Property Group GmbH , Berlin, hat für den Eigentümer der Wilhelmshavener NordseePassage den Mietvertrag mit dem Parkplatzbetreiber Contipark Parkgaragen GmbH langfristig verlängert.

Nach dem ebenfalls von ACREST vollzogenen Abschluss des Mietvertrages von Adler Modemärkte vor wenigen Wochen unterstützt die Verlängerung von Contipark die nachhaltige Marktpositionierung des Einkaufszentrums. Der Branchenmix aus regionalen Geschäften und namhaften Anbietern wie C&A, H&M und Rossmann wird weiter optimiert.

Die NordseePassage in der Bahnhofstraße 10 verfügt über eine Gesamtmietfläche von rund 35.000 m² mit ca. 600 Stellplätzen. Die Liegenschaft in Wilhelmshaven gehört zu dem sogenannten "Treveria Silo E Portfolio", welches - seit Eröffnung des Insolvenzverfahrens Anfang 2013 - durch den in Frankfurt am Main ansässigen Insolvenzverwalter Ottmar Hermann und den Special Servicer Hatfield Philips, als Dienstleister der Grundpfandrechtsgläubiger, betreut und optimiert wird.

ACREST ist seit Februar 2013 gemeinsam mit dem Asset Manager Corpus Sireo für das Einzelhandels-Vermietungsmanagement des Portfolios "Silo E" beauftragt, zu dem noch weitere 148 Einzelhandelsimmobilien im gesamten Bundesgebiet gehören.

Bildrechte: Acrest Property Group

posted by PR-Gateway


Firmenkontakt:
ACREST Property Group GmbH
Berthold Becker
Europa-Center, 13th Floor, Tauentzienstraße 11
10789 Berlin
E-Mail: bbecker@acrest.de
Telefon: T. 030 8892789-1301
Homepage: http://www.acrest.de


Firmenbeschreibung:
Über ACREST Property Group GmbH (www.acrest.de)
Die ACREST Property GmbH ist ein Asset Manager und Entwickler von Einzelhandelsimmobilien in Deutschland. Das Unternehmen wurde 2006 in Berlin gegründet und betreut heute mit mehr als 126 Mitarbeitern ein Immobilienvermögen von rund 3,7 Mrd. Euro mit einer Gesamtfläche von rund 2,5 Mio. m². Die Bereiche Investment, Technical Management, Asset Management, Property Management, Center Management, Consulting und Retail Letting sind integriert unter einem Dach. ACREST verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz des Managements von Einzelhandelsimmobilien und ist ein "One-Stop-Shop" für Immobilieninvestoren. Zu den rund 400 aktuell von ACREST betreuten Immobilien gehören unter anderem rund 90 Woolworth-Immobilien in Deutschland und Österreich, 43 Standorte der Metro Group, diverse Fachmarktzentren sowie zahlreiche Geschäftshäuser in Innenstadtlagen. Aktuelle Projektentwicklungen sind unter anderem das Opel Forum in Rüsselsheim mit rund 36.000 m² sowie die Staufen Galerie in Göppingen mit circa 30.000 m² Mietfläche.

Über die Contipark Parkgaragengesellschaft mbH / Contipark Unternehmensgruppe
Seit fast 50 Jahren setzt die Contipark Unternehmensgruppe Maßstäbe in allen Bereichen der Bewirtschaftung, Planung und Finanzierung von Parkräumen. Als ein Tochterunternehmen der belgischen S.A. Interparking bewirtschaftet Contipark gemeinsam mit den anderen Gesellschaften der Unternehmensgruppe in rund 160 Städten in Deutschland und Österreich fast 500 Parkeinrichtungen und nimmt dadurch mittlerweile eine marktführende Position ein. Unter anderem betreibt Contipark Parkhäuser in den Toplagen von Berlin ("Am KaDeWe"), Hamburg ("Europa Passage") und München ("Stachus"). Erst vor Kurzem übernahm Contipark die Bewirtschaftung von 600 Stellplätzen im neuen Solinger Hofgarten-Center.


Pressekontakt:
Targa Communications
Jochen Goetzelmann
Schubertstraße 27
60325 Frankfurt
E-Mail: jg@targacommunications.de
Telefon: T. 069 66 36 83 98, M. 0160 8961482
Homepage: http://www.targacommunications.de

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Verantwortlich für den Inhalt der Pressemeldung ist der jeweilige Autor, welcher den Beitrag verfasst hat, oder verfassen hat lassen.
Marken, Logos und sonstigen Kennzeichen können geschützte Marken darstellen.