Direktlink als QR Code


Unsere Pressethemen

Auto, Verkehr (4230)
Bildung, Karriere, Schulungen (6730)
Computer, Information, Telekommunikation (7640)
Elektro, Elektronik (3319)
Essen, Trinken (3317)
Familie, Kinder, Zuhause (5032)
Freizeit, Buntes, Vermischtes (11482)
Garten, Bauen, Wohnen (6325)
Handel, Dienstleistungen (10272)
Immobilien (3691)
Internet, Ecommerce (4217)
IT, NewMedia, Software (15623)
Kunst, Kultur (5150)
Logistik, Transport (2209)
Maschinenbau (1854)
Medien, Kommunikation (5681)
Medizin, Gesundheit, Wellness (14998)
Mode, Trends, Lifestyle (4946)
Politik, Recht, Gesellschaft (8175)
Sport, Events (2941)
Tourismus, Reisen (11928)
Umwelt, Energie (5387)
Unternehmen, Wirtschaft, Finanzen (24610)
Vereine, Verbände (918)
Werbung, Marketing, Marktforschung (3824)
Wissenschaft, Forschung, Technik (2150)


Anzeige




Haftungsausschluss

Die auf RuppiMail.de veröffentlichten Pressemeldungen sind von Unternehmen oder Agenturen eingestellt bzw. werden über sogenannte Presseverteiler an RuppiMail.de verteilt. Die Betreiber dieser Website übernehmen keine Verantwortung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der darin enthaltenen Informationen.

Jecke Zeit im Kölner Traditionsbrauhaus

Pressemeldung von: Colonia Brauhaus - 10.01.2014 19:12 Uhr
Den verantwortlichen Pressekontakt, für den Inhalt der Pressemeldung, finden Sie unter der Pressemeldung bei Pressekontakt.

Jecke Zeit im Kölner Traditionsbrauhaus
Kaum ist die Weihnachtszeit mit ihren traditionellen Festtagsgerichten vorbei, steht bereits das nächste kulinarische Highlight vor der Tür: Bekannt als fünfte Jahreszeit ist der Kölner Karneval weltweit ein Begriff und gibt allen Restaurants in der Region Anlass für spezielle Angebote und Veranstaltungskonzepte. Auch das Colonia Brauhaus bereitet sich in diesem Jahr wieder auf die "Jecke Zeit" vor und bietet seinen Gästen spezielle Karnevalsgerichte für die Stärkung zwischendurch an.

Bereits kurz nach Ende der vorherigen Saison beginnen die hiesigen Karnevalsvereine bereits mit der Vorbereitung auf die neue Karnevalszeit. Doch spätestens ab dem 27. Februar steht mit Beginn der Weiberfastnacht die Karnevalshochburg Köln wieder unter der Regentschaft der Jecken und Narren. Neben den Gastronomie- und Hotelbetrieben haben sich auch lokale Unternehmen auf die Bedürfnisse der Feierlustigen eingestellt und bieten passende Angebote, Event-Konzepte und Programme an.

Wie in den vergangenen Jahren hat sich auch Colonia Brauhaus-Inhaber Janjko Protuder für diese Saison wieder eine besondere Speisekarte einfallen lassen. Die traditionell kölschen Gerichte sollen die Feierlustigen zwischen zwei Veranstaltungen stärken und eine gute Basis für lange Karnevalsfeierlichkeiten bieten. "Ob gemütliches Beisammensein nach dem Karnevalszug oder eine schnelle Stärkung zwischendurch - unsere Karnevalskarte ist optimal auf die Bedürfnisse der Feierlustigen abgestimmt", erklärt der Küchenchef.

Ebenso stehen die Räumlichkeiten des Brauhauses Gruppen für private Karnevalsfeiern zur Verfügung. Weitere Informationen und Aktuelles zum Thema "Brauhaus Köln", "Sion Brauhaus Köln" und "Restaurant in Köln" sind unter www.colonia-brauhaus.de erhältlich.

Firmenkontakt:
Colonia Brauhaus
Janjko Protuder
An der Schanz 2

50735 Köln-Riehl
Deutschland

E-Mail: info@colonia-brauhaus.de
Homepage: http://www.colonia-brauhaus.de
Telefon: 0221 7156355

Firmenbeschreibung:
Das Colonia Brauhaus gehört zu den bekanntesten Gaststätten in der belebten Domstadt Köln. Aufgrund der idealen Lage und der typisch kölschen Küche des charmanten Restaurants gehört ein Besuch bei Chefkoch Janjko Protuder zu den Kölner Highlights, die man einplanen sollte.

Seit der Neueröffnung im Mai 2009 erstrahlt das Colonia Brauhaus wieder in neuem Glanz und bietet neben kölschen auch kroatische Spezialitäten in einem gemütlichen Ambiente.

Pressekontakt:
BigSky PR e.K.
Christiane Schulze
Münsters Gäßchen 16

51375 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@bigsky-pr.de
Homepage: http://www.bigsky-pr.de
Telefon: 0214 7079511
Alle Angaben sind ohne Gewähr. Verantwortlich für den Inhalt der Pressemeldung ist der jeweilige Autor, welcher den Beitrag verfasst hat, oder verfassen hat lassen.
Marken, Logos und sonstigen Kennzeichen können geschützte Marken darstellen.