Direktlink als QR Code


Unsere Pressethemen

Auto, Verkehr (4230)
Bildung, Karriere, Schulungen (6730)
Computer, Information, Telekommunikation (7640)
Elektro, Elektronik (3319)
Essen, Trinken (3317)
Familie, Kinder, Zuhause (5032)
Freizeit, Buntes, Vermischtes (11482)
Garten, Bauen, Wohnen (6325)
Handel, Dienstleistungen (10272)
Immobilien (3691)
Internet, Ecommerce (4217)
IT, NewMedia, Software (15623)
Kunst, Kultur (5150)
Logistik, Transport (2209)
Maschinenbau (1854)
Medien, Kommunikation (5681)
Medizin, Gesundheit, Wellness (14998)
Mode, Trends, Lifestyle (4946)
Politik, Recht, Gesellschaft (8175)
Sport, Events (2941)
Tourismus, Reisen (11928)
Umwelt, Energie (5387)
Unternehmen, Wirtschaft, Finanzen (24610)
Vereine, Verbände (918)
Werbung, Marketing, Marktforschung (3824)
Wissenschaft, Forschung, Technik (2150)


Anzeige




Haftungsausschluss

Die auf RuppiMail.de veröffentlichten Pressemeldungen sind von Unternehmen oder Agenturen eingestellt bzw. werden über sogenannte Presseverteiler an RuppiMail.de verteilt. Die Betreiber dieser Website übernehmen keine Verantwortung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der darin enthaltenen Informationen.

Wild, wilder - Chiloé

Pressemeldung von: segara Kommunikation - 17.10.2013 12:31 Uhr
Den verantwortlichen Pressekontakt, für den Inhalt der Pressemeldung, finden Sie unter der Pressemeldung bei Pressekontakt.

Der Reiseveranstalter art of travel schickt seine Gäste auf die Insel: Inmitten des chilenischen Archipels Chiloé wartet eine Designoase auf Naturfreunde
Wild, wilder - Chiloé
Refugio Chiloe www.artoftravel.de
Ufo oder Hotel? Der visionäre Bau des Refugio Chiloé setzt Zeichen. Inmitten der Einsamkeit des chilenischen Archipels befinden sich in dem futuristischen Gebäude nur zwölf Zimmer für Reisende, die die Einsamkeit suchen und die raue Natur Nordpatagoniens genießen möchten. Hoch über dem Meer sitzt das Refugium, von dem aus die Gäste bis zum chilenischen Festland blicken können. Noch gilt die Inselwelt Nordpatagoniens als Geheimtipp in Südamerika, dabei gibt es auch hier viel zu entdecken. Für die gerade mal 150.000 Einwohner der Insel wurden über 50 Kirchen zumeist von Jesuiten errichtet, 14 davon sind mittlerweile UNESCO-Welterbe. Diese Bauten und mehr erkunden Gäste des Refugio bei den jeweils individuell geplanten Ausflügen, die mit dem Auto, dem Boot oder auch hoch zu Ross unternommen werden. Abends klingen die Tage beim gemeinsamen Dinner entweder vor dem Kamin oder den riesigen Panoramafenstern aus. Und bei einem Blick unter den Tisch sieht man dann das beliebteste Mitbringsel aus dem Refugio: Die handgestrickten Socken, die jeder Gast beim Einchecken erhält. Weitere Informationen unter www.artoftravel.de sowie telefonisch unter +49 - (0)89 - 2110 760.

So ausgefallen das Refugio von außen, so bodenständig ist es von innen: Die Einrichtung stammt ausnahmslos von lokalen Kunsthandwerkern, die das eigens für das Hotel entworfene Mobiliar von Hand gefertigt haben. Ästheten treffen hier auf ein geradliniges Design, dessen Einfachheit eine Hommage an die Umgebung ist. Eine Umgebung, die zugleich auch zu unterschiedlichsten Ausflügen einlädt, vom Wandern im Regenwald bis hin zum Erkunden der Hauptstadt Castro mit ihren typischen Palafitos Häusern, die ebenfalls UNESCO-Welterbe sind. Zu den Höhepunkten gehören auch die Ausflüge mit dem hoteleigenen Boot, das ebenfalls von den Handwerkern der Insel gebaut wurde. Die Experten des Reiseveranstalters art of travel empfehlen, einen Aufenthalt auf Chiloé mit Patagonien oder der Atacama Wüste zu kombinieren. Vier Tage inklusive Anreise ab Santiago de Chile kosten für zwei Personen ab 3.100 Euro.

Über art of travel: Der Luxusreiseveranstalter hat es sich zum Ziel gesetzt, die Kunst des Reisens zu perfektionieren. Kein Urlaub gleicht dem anderen, jede Reise wird individuell für den Kunden ausgearbeitet. Bedingt durch die exzellenten Kontakte vor Ort, verfügt art of travel über ein einmaliges Netzwerk, das nicht nur Reisen auf höchstem Niveau, sondern immer auch ein Eintauchen in die Kultur der jeweiligen Länder garantiert. Auf diese Art und Weise steht der Premium-Veranstalter für einzigartige Urlaubserlebnisse und unbezahlbare Eindrücke an den schönsten Plätzen der Welt. Neu im Portfolio des Veranstalters sind auch zahlreiche Kreuzfahrten, die ebenfalls nur auf ausgewählten Luxuslinern angeboten werden. Weitere Infos unter www.artoftravel.de und telefonisch unter +49 (0) 89 - 21 10 760.


Bildrechte: www.artoftravel.de

posted by PR-Gateway


Firmenkontakt:
art of travel GmbH
Andreas Beutl
Tal 26
80331 München
E-Mail: info@artoftravel.de
Telefon: +49 (0)89 - 21 10 760
Homepage: http://www.artoftravel.de


Firmenbeschreibung:
Der Luxusreiseveranstalter hat es sich zum Ziel gesetzt, die Kunst des Reisens zu perfektionieren. Kein Urlaub gleicht dem anderen, jede Reise wird individuell für den Kunden ausgearbeitet. Bedingt durch die exzellenten Kontakte vor Ort, verfügt art of travel über ein einmaliges Netzwerk, das nicht nur Reisen auf höchstem Niveau, sondern immer auch ein Eintauchen in die Kultur der jeweiligen Länder garantiert. Auf diese Art und Weise steht der Premium-Veranstalter für einzigartige Urlaubserlebnisse und unbezahlbare Eindrücke an den schönsten Plätzen der Welt. Neu im Portfolio des Veranstalters sind auch zahlreiche Kreuzfahrten, die ebenfalls nur auf ausgewählten Luxuslinern angeboten werden. Weitere Infos unter www.artoftravel.de und telefonisch unter +49 (0) 89 - 21 10 760.

Pressekontakt:
segara Kommunikation
Heike Schrüfer
Alpseestraße 6
81377 München
E-Mail: aloha@segara.de
Telefon: 089 – 552 797 60
Homepage: http://www.segara.de

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Verantwortlich für den Inhalt der Pressemeldung ist der jeweilige Autor, welcher den Beitrag verfasst hat, oder verfassen hat lassen.
Marken, Logos und sonstigen Kennzeichen können geschützte Marken darstellen.