Direktlink als QR Code


Interessante Links

Web Server's Default Page
Web Server's Default Page

This page is generated by Plesk, the leading hosting automation software. You see this page because there is no Web site at this address.

You can do the following:

  • Create domains and set up Web hosting using Plesk.
What is Plesk

Plesk is a hosting control panel with simple and secure web server and website management tools. It was specially designed to help IT specialists manage web, DNS, mail and other services through a comprehensive and user-friendly GUI. Learn more about Plesk.

Unsere Pressethemen

Auto, Verkehr (4443)
Bildung, Karriere, Schulungen (7145)
Computer, Information, Telekommunikation (7924)
Elektro, Elektronik (3685)
Essen, Trinken (3511)
Familie, Kinder, Zuhause (5211)
Freizeit, Buntes, Vermischtes (12122)
Garten, Bauen, Wohnen (6832)
Handel, Dienstleistungen (10665)
Immobilien (3935)
Internet, Ecommerce (4436)
IT, NewMedia, Software (16540)
Kunst, Kultur (5400)
Logistik, Transport (2348)
Maschinenbau (1974)
Medien, Kommunikation (5878)
Medizin, Gesundheit, Wellness (15882)
Mode, Trends, Lifestyle (5170)
Politik, Recht, Gesellschaft (8830)
Sport, Events (3097)
Tourismus, Reisen (12468)
Umwelt, Energie (5745)
Unternehmen, Wirtschaft, Finanzen (25757)
Vereine, Verbände (973)
Werbung, Marketing, Marktforschung (4060)
Wissenschaft, Forschung, Technik (2305)


Anzeige




Haftungsausschluss

Die auf RuppiMail.de veröffentlichten Pressemeldungen sind von Unternehmen oder Agenturen eingestellt bzw. werden über sogenannte Presseverteiler an RuppiMail.de verteilt. Die Betreiber dieser Website übernehmen keine Verantwortung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der darin enthaltenen Informationen.

Mit den Zertifizierungskursen der Digital Business School Digitalkompetenzen aufbauen und vertiefen

Pressemeldung von: Digital Business School - 17.06.2019 11:29 Uhr
Den verantwortlichen Pressekontakt, für den Inhalt der Pressemeldung, finden Sie unter der Pressemeldung bei Pressekontakt.

Neue Termine online

Mit den Zertifizierungskursen der Digital Business School Digitalkompetenzen aufbauen und vertiefen
Mit den Zertifizierungskursen der Digital Business School Digitalkompetenzen aufbauen
Jena, 17. Juni 2019 - Wer als Unternehmen langfristig erfolgreich sein möchte, kommt an den Themen Digitalisierung und E-Commerce nicht vorbei. Klassische Bildungswege vermitteln jedoch nur in Ansätzen das Wissen, das in Unternehmen benötigt wird, um den Herausforderungen des digitalen Wandels kompetent entgegenzutreten. Aus diesem Grund bieten innovative Weiterbildungsprojekte wie die Digital Business School (https://www.digital-business-school.de) Seminarreihen, die diese Angebotslücken füllen. Die sechsteiligen Zertifizierungskurse "E-Commerce Manager" und "Digital Transformation Architect" starten am 25. September 2019 und können ab sofort gebucht werden.

Die Digitalisierung verändert nicht nur berufliche Kompetenzprofile und Karrierewege, sondern fordert und fördert lebenslanges Lernen. Vor allem wenn Entwicklungen so rasant verlaufen, dass auch im Beruf Weiterbildung notwendig ist, um den Anschluss nicht zu verlieren. Für Unternehmen wird der Ausbau beruflicher Qualifikationen der eigenen Mitarbeiter immer wichtiger und ist bei vielen bereits fester Bestandteil der Unternehmensstrategie geworden.

"E-Commerce Manager" und "Digital Transformation Architect"

Die Digital Business School wurde 2015 als Weiterbildungsprojekt der Digitalagentur dotSource (https://www.dotsource.de/) gemeinsam mit der Steinbeis Technology Group (Teil der Steinbeis-Hochschule Berlin) ins Leben gerufen. Die DBS ermöglicht es Fach- und Führungskräften aus den Bereichen E-Business, IT, Vertrieb, Marketing und Business Development, sich mit den Zertifizierungskursen E-Commerce Manager und Digital Transformation Architect entsprechend den Herausforderungen, die der digitale Wandel mit sich bringt, weiterzubilden und berufliche Qualifikationen im Bereich E-Commerce und Digitalisierung auf- und auszubauen. Dabei lernen die zukünftigen "Manager" und "Architekten" nicht nur, wie sich bestehende Geschäftsmodelle transformieren lassen und wie sie neue Ansätze umsetzen können, sondern wenden das Erlernte direkt in eigenen unternehmensspezifischen Projekten an.

"Das Programm bietet sehr tiefe Einblicke in verschiedene Bereiche des E-Business und ist sehr kurzweilig und praxisnah aufgebaut. Auch die Kooperation mit den verschiedenen externen Experten und der unternehmensübergreifende Teilnehmerkreis sorgen für eine echte Horizonterweiterung - und das in jedem Aufgabenbereich", Moritz Schwarz, Vertriebsleiter E-Business International, Adolf Würth GmbH & Co. KG

Digital Business verstehen - das bieten die Seminarreihen

Gemeinsam mit Institutionen und Verbänden aus der E-Commerce-Praxis, u. a. dem Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e. V. und dem ECC Köln, arbeitet dotSource kontinuierlich an Konzeption und inhaltlicher Ausgestaltung der Seminare, um den Teilnehmern eine starke Kombination aus Praxis und Wissenschaft bieten zu können.

Kennzeichnend für die Seminarreihen ist eine intensive Auseinandersetzung mit der kompletten Prozesskette der digitalen Transformation - von der Strategie bis zur Umsetzung. An intensiven Seminartagen (drei bis fünf pro Themenblock) findet das theoretisch Erlernte unmittelbare Anwendung in praxisnahen Business-Cases. Anhand innovativer Methoden wie etwa Design Thinking werden Lösungen erarbeitet, von denen das Unternehmen direkt profitiert. Mit der Hilfe von Top-Referenten aus der E-Business-Praxis und durch den Erfahrungsaustausch mit anderen Unternehmen wird über den eigenen Tellerrand hinausgeschaut, um zur Problemlösung verschiedene Blickwinkel einzunehmen. Nach erfolgreich abgeschlossener Prüfung werden die neu erworbenen Fähigkeiten und Erkenntnisse mit einem Zertifikat beurkundet.

Firmenkontakt:
Firmenkontakt
Digital Business School
Theresa Hempel
Fischergasse 1
07743 Jena
03641 797 9034
t.hempel@dotsource.de
www.digital-business-school.de


Firmenbeschreibung:
Über die Digital Business School:
Die Digital Business School wurde 2015 als Weiterbildungsprojekt der Digitalagentur dotSource gemeinsam mit der Steinbeis Technology Group (Teil der Steinbeis-Hochschule Berlin) ins Leben gerufen. Die DBS bietet Fach- und Führungskräften aus den Bereichen E-Business, IT, Vertrieb, Marketing und Business Development die Möglichkeit, sich entsprechend den Herausforderungen, die der digitale Wandel mit sich bringt, weiterzubilden und berufliche Qualifikationen im Bereich E-Commerce und Digitalisierung auf- und auszubauen. Gemeinsam mit Institutionen und Verbänden aus der E-Commerce-Praxis, u. a. dem Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e. V. und dem ECC Köln, arbeitet dotSource kontinuierlich an Konzeption und inhaltlicher Ausgestaltung der Seminare, um den Teilnehmern eine starke Kombination aus Praxis und Wissenschaft bieten zu können.

Pressekontakt:
Pressekontakt
Digital Business School
Luisa Woik
Fischergasse 1
07743 Jena
03641 797 90 33
pr@dotsource.de
www.dotsource.de

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Verantwortlich für den Inhalt der Pressemeldung ist der jeweilige Autor, welcher den Beitrag verfasst hat, oder verfassen hat lassen.
Marken, Logos und sonstigen Kennzeichen können geschützte Marken darstellen.