Direktlink als QR Code


Unsere Pressethemen

Auto, Verkehr (4443)
Bildung, Karriere, Schulungen (7145)
Computer, Information, Telekommunikation (7924)
Elektro, Elektronik (3685)
Essen, Trinken (3511)
Familie, Kinder, Zuhause (5211)
Freizeit, Buntes, Vermischtes (12122)
Garten, Bauen, Wohnen (6832)
Handel, Dienstleistungen (10665)
Immobilien (3935)
Internet, Ecommerce (4436)
IT, NewMedia, Software (16540)
Kunst, Kultur (5400)
Logistik, Transport (2348)
Maschinenbau (1974)
Medien, Kommunikation (5878)
Medizin, Gesundheit, Wellness (15882)
Mode, Trends, Lifestyle (5170)
Politik, Recht, Gesellschaft (8830)
Sport, Events (3097)
Tourismus, Reisen (12468)
Umwelt, Energie (5745)
Unternehmen, Wirtschaft, Finanzen (25757)
Vereine, Verbände (973)
Werbung, Marketing, Marktforschung (4060)
Wissenschaft, Forschung, Technik (2305)


Anzeige




Haftungsausschluss

Die auf RuppiMail.de veröffentlichten Pressemeldungen sind von Unternehmen oder Agenturen eingestellt bzw. werden über sogenannte Presseverteiler an RuppiMail.de verteilt. Die Betreiber dieser Website übernehmen keine Verantwortung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der darin enthaltenen Informationen.

Highspeed und High-Resolution: BoxPC mit V-by-One und eDP Interface

Pressemeldung von: Distec GmbH - 11.10.2022 12:57 Uhr
Den verantwortlichen Pressekontakt, für den Inhalt der Pressemeldung, finden Sie unter der Pressemeldung bei Pressekontakt.

Distec präsentiert robusten und wartungsarmen "BoxPC Pro NPA-2009" für Infoterminals, Medizintechnik und Transportwesen

Highspeed und High-Resolution: BoxPC mit V-by-One und eDP Interface
BoxPC Pro NPA-2009 von Distec mit V-by-One- und eDP-Schnittstelle
Als einer der führenden deutschen Spezialisten für industrielle TFT-Flachbildschirme, Embedded Produkte und Systemlösungen stellt die Distec GmbH ein weiteres innovatives Produkt vor: Der "BoxPC Pro NPA-2009" bietet einen neuartigen Docking Connector zum direkten Anschluss von hochauflösenden V-by-One- und/oder eDP-TFT-Displays. Einsatzbereiche für den NPA-2009 sind alle Anwendungen, die hochauflösende Displays mit einer hohen Bildfrequenz und hoher Farbtiefe erfordern, wie Infoterminals, Medizintechnik, Transportwesen und viele mehr.

Der Trend im TFT-Display-Bereich geht zu immer höheren Auflösungen und Full HD wird zunehmend von 4K beziehungsweise 8K abgelöst. Für die Übertragung so großer Datenmengen ist die LVDS-Schnittstelle nicht gut geeignet, so dass hochauflösende TFT Displays meistens mit V-by-One- oder eDP-Schnittstellen ausgestattet sind, die eine deutlich höhere Bandbreite haben. Bei V-by-One werden die Signale per Highspeed über ein kostengünstiges, standardisiertes Kabel übertragen, das im Vergleich zu einem LVDS-Kabel auch bessere EMV-Werte zeigt.

Docking Connector für hochauflösende TFT-Displays

Damit TFT-Displays mit V-by-One- oder eDP-Schnittstelle einfach über einen SBC angesteuert werden können, hat Distec den BoxPC Pro NPA-2009 entwickelt. Er basiert auf einem industriellen Mainboard mit dem Intel® Core™ i Embedded Prozessor i5-1145G7E der 11. Generation. Optional ist der NPA-2009 auf Projekt-Basis auch mit den Prozessoren Core™ i7-1185G7E oder Celeron® 6305E erhältlich. Alle Tiger-Lake-Prozessoren zeichnen sich durch eine hohe Bildfrequenz, einen sparsamen Stromverbrauch sowie eine geringe Latenzzeit aus und eignen sich für den dauerhaften 24/7 Betrieb. "Ein eigens entwickelter Docking Connector auf der Rückseite des NPA-2009 führt eine V-By-One- und eine eDP- Schnittstelle nach außen, über die sich TFT-Displays direkt an den BoxPC anschließen und ansteuern lassen", sagt Thomas Schrefel, Product Manager Embedded bei Distec. "Auch der parallele Betrieb von zwei TFT-Displays - einmal V-by-One und einmal eDP - ist möglich." Zusätzlich können über zwei USB 2.0-Schnittstellen ein USB-Touchscreen und ein weiteres USB-Gerät, wie beispielsweise eine WebCam, angeschlossen werden. Alle gängigen V-By-One- oder eDP-Displays lassen sich so problemlos, auch nachtäglich, mit dem BoxPC Pro NPA-2009 zu einem Panel-PC aufrüsten.

Einfache Montage und Wartung

Der BoxPC Pro NPA-2009 arbeitet lüfterlos und enthält keine beweglichen Teile, was ihn sehr robust und wartungsarm macht. Durch unverlierbare Rändelschrauben ist er einfach zu montieren. Optional steht auch ein passendes Hutschienenkit für die Schaltschrank-Montage zur Verfügung. Distec garantiert für den NPA-2009 eine Langzeitverfügbarkeit in Form, Fit und Funktion von mindestens 5 Jahren.

Weitere Informationen und Datenblatt:
https://www.distec.de/produkte/embedded/embedded-systeme/detail/distec/boxpc-pro-npa-2009/

Firmenkontakt:
Firmenkontakt
Distec GmbH
Christina Sicheneder
Augsburger Straße 2b
82110 Germering
+49 89 89 43 63 0
ma@ahlendorf-communication.com
https://distec.de


Firmenbeschreibung:
Über Distec
Die Distec GmbH ist ein Unternehmen der FORTEC Group, weltweit agierender und anerkannter Spezialist im Bereich Display Technology und Embedded Computing für Projekte aus allen Branchen. Das Unternehmen mit Sitz in Germering bei München und einem Werk in Hörselberg-Hainich bei Eisenach, entwickelt, produziert und vermarktet innovative Lösungen und eine breite Auswahl an Komponenten, TFT-Displays, Embedded Boards, Systemen und Dienstleistungen. Die innovativen Lösungen von Baugruppen und Kits bis hin zum OEM-Endprodukt basieren auf Hard- und Software, die Distec im eigenen Designzentrum in Germering entwickelt. Distecs Dienstleistungsangebot umfasst neben kundenspezifischen Entwicklungen und Anpassungen, Produktveredelungen, wie dem VacuBond® Optical Bonding und der Assemblierung von Monitorsystemen auch die Herstellung von Fertigprodukten. Ein breites Angebot an Touchscreens und das interne Touch-Kompetenz-Zentrum ermöglichen individuelle Touch-Lösungen auch für schwierige Umgebungsbedingungen. Außerdem kann die Distec GmbH auf die Waren, Dienstleistungen und das Knowhow des umfangreichen FORTEC Hightech-Firmennetzwerks zurückgreifen. Weitere Informationen finden sich unter https://www.distec.de/

Die Produkte der Distec GmbH sind erhältlich bei:
Europa: Distec GmbH, Germering
UK und Benelux: Display Technology, Huntingdon
Türkei und naher Osten: Display Görüntüleme Teknolojileri A.S.
Nordamerika: Apollo Display Technologies, Ronkonkoma NY

Pressekontakt:
Pressekontakt
ahlendorf communication
Mandy Ahlendorf
Hermann-Roth-Straße 1
82065 Baierbrunn
+49 89 41109402
ma@ahlendorf-communication.com
www.ahlendorf-communication.com

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Verantwortlich für den Inhalt der Pressemeldung ist der jeweilige Autor, welcher den Beitrag verfasst hat, oder verfassen hat lassen.
Marken, Logos und sonstigen Kennzeichen können geschützte Marken darstellen.