Direktlink als QR Code


Interessante Links

Apache HTTP Server Test Page powered by CentOS

Apache 2 Test Page
powered by CentOS

This page is used to test the proper operation of the Apache HTTP server after it has been installed. If you can read this page it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly.


If you are a member of the general public:

The fact that you are seeing this page indicates that the website you just visited is either experiencing problems or is undergoing routine maintenance.

If you would like to let the administrators of this website know that you've seen this page instead of the page you expected, you should send them e-mail. In general, mail sent to the name "webmaster" and directed to the website's domain should reach the appropriate person.

For example, if you experienced problems while visiting www.example.com, you should send e-mail to "webmaster@example.com".

If you are the website administrator:

You may now add content to the directory /var/www/html/. Note that until you do so, people visiting your website will see this page and not your content. To prevent this page from ever being used, follow the instructions in the file /etc/httpd/conf.d/welcome.conf.

You are free to use the images below on Apache and CentOS Linux powered HTTP servers. Thanks for using Apache and CentOS!

[ Powered by Apache ] [ Powered by CentOS Linux ]

About CentOS:

The Community ENTerprise Operating System (CentOS) Linux is a community-supported enterprise distribution derived from sources freely provided to the public by Red Hat. As such, CentOS Linux aims to be functionally compatible with Red Hat Enterprise Linux. The CentOS Project is the organization that builds CentOS. We mainly change packages to remove upstream vendor branding and artwork.

For information on CentOS please visit the CentOS website.

Note:

CentOS is an Operating System and it is used to power this website; however, the webserver is owned by the domain owner and not the CentOS Project. If you have issues with the content of this site, contact the owner of the domain, not the CentOS Project.

Unless this server is on the centos.org domain, the CentOS Project doesn't have anything to do with the content on this webserver or any e-mails that directed you to this site.

For example, if this website is www.example.com, you would find the owner of the example.com domain at the following WHOIS server:

http://www.internic.net/whois.html

Unsere Pressethemen

Auto, Verkehr (4443)
Bildung, Karriere, Schulungen (7145)
Computer, Information, Telekommunikation (7924)
Elektro, Elektronik (3685)
Essen, Trinken (3511)
Familie, Kinder, Zuhause (5211)
Freizeit, Buntes, Vermischtes (12122)
Garten, Bauen, Wohnen (6832)
Handel, Dienstleistungen (10665)
Immobilien (3935)
Internet, Ecommerce (4436)
IT, NewMedia, Software (16540)
Kunst, Kultur (5400)
Logistik, Transport (2348)
Maschinenbau (1974)
Medien, Kommunikation (5878)
Medizin, Gesundheit, Wellness (15882)
Mode, Trends, Lifestyle (5170)
Politik, Recht, Gesellschaft (8830)
Sport, Events (3097)
Tourismus, Reisen (12468)
Umwelt, Energie (5745)
Unternehmen, Wirtschaft, Finanzen (25757)
Vereine, Verbände (973)
Werbung, Marketing, Marktforschung (4060)
Wissenschaft, Forschung, Technik (2305)


Anzeige




Haftungsausschluss

Die auf RuppiMail.de veröffentlichten Pressemeldungen sind von Unternehmen oder Agenturen eingestellt bzw. werden über sogenannte Presseverteiler an RuppiMail.de verteilt. Die Betreiber dieser Website übernehmen keine Verantwortung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der darin enthaltenen Informationen.

ANWR-Händlerforum in Krakau:

Pressemeldung von: ANWR GROUP eG - 13.06.2018 15:51 Uhr
Den verantwortlichen Pressekontakt, für den Inhalt der Pressemeldung, finden Sie unter der Pressemeldung bei Pressekontakt.

"Kaufen mit allen Sinnen - Kaufen von Mensch zu Mensch"

ANWR-Händlerforum in Krakau:
Günter Althaus, Vorstandsvorsitzender ANWR GROUP
- Althaus appelliert an Händler für mehr Mut
- Nike eröffnet Showroom in Mainhausen
- Holger Baierl erneut zum Aufsichtsratsvorsitzenden ernannt

Mainhausen, im Juni 2018. "Kaufen mit allen Sinnen" - unter diesem Motto stand das diesjährige ANWR-Händlerforum, das vom 10. bis 12. Juni 2018 in Krakau stattfand. Die europäische Handelskooperation ANWR GROUP, der mehr als 5.500 Unternehmen angehören, hatte ihre Mitglieder zum dreitägigen Forum eingeladen, das mittlerweile zu den wichtigsten Branchenveranstaltungen in Europa zählt. Auf der dortigen Generalversammlung der ANWR GROUP wurden die bisherigen Mitglieder im Aufsichtsrat - Holger Baierl, Michael Höppner, Franz Klimesch, Klaus Rollmann und Thomas Tiefenbacher - wiedergewählt. Holger Baierl wurde erneut zum Aufsichtsratsvorsitzenden ernannt. Im Fokus stand die "Be-Sinnung" auf die Stärke des stationären Einzelhandels - und der Mut, sich den Innovationen zu stellen.

"Sehen, Hören, Riechen, Schmecken, Fühlen: Das "Be-Sinnen" auf alle Sinne stellt einen wichtigen Erfolgsfaktor des stationären Einzelhandels dar. Der Kunde, der den Kauf im Geschäft dem Onlineshop vorzieht, sucht den Erlebniskauf - die Information, Beratung und den Verkauf von Mensch zu Mensch", erklärt Günter Althaus, Vorstandsvorsitzender der ANWR GROUP, das Leitthema des diesjährigen Forums. "Kauferlebnisse zu inszenieren ist eine große Herausforderung für den stationären Händler und eine wichtige Aufgabe für die Fort- und Weiterbildung der Verkäuferinnen und Verkäufer." Kreatives Denken und rhetorische Kompetenz seien neben den neuen technischen Möglichkeiten von zentraler Bedeutung, um in Zeiten des Wettbewerbs mit digitalen Vertriebswegen den Wettbewerbsvorteil des stationären Vertriebswegs voll und ganz auszuspielen.

Althaus appelliert an Händler, mutiger zu sein:
"90 Prozent der Einzelhandelsumsätze in Deutschland werden im stationären Einzelhandel gemacht - im allgemeinen Hype der Digitalisierung wird dies häufig vergessen. Unsere Aufgabe ist es, unsere Händler in der analogen wie digitalen Welt fit zu machen, um deren Gewinn- und Wettbewerbsfähigkeit nachhaltig zu steigern. Aber die Händler müssen auch den Mut haben, sich mit Innovationen zu beschäftigen", so Althaus.

Nike eröffnet Showroom in Mainhausen:
Fritz Terbuyken, Vorstandsmitglied der ANWR GROUP, griff in seiner Rede ebenfalls die moderne Ausrichtung der Handelskooperation und die Anziehungskraft der Genossenschaft auf. Diese zeige sich beispielsweise darin, dass Nike einen Showroom auf dem ANWR-Campus Mainhausen eröffnen werde. Der Nike-Showroom in Frankfurt bleibt bestehen. "Wir freuen uns schon jetzt darauf, Nike in Mainhausen bei uns begrüßen zu dürfen. Den Erfolg des O1 Ordercenter Mainhausen sehen wir auch daran, dass es komplett vermietet ist und auch schon erste Verträge verlängert wurden", so Terbuyken.

Generalversammlung der ANWR GROUP:
Im Rahmen der auf dem Händlerforum stattfindenden Generalversammlung der ANWR GROUP wurden Vorstand und Aufsichtsrat für das vergangene Jahr entlastet und der Jahresabschluss festgestellt. Bei den Wahlen zum Aufsichtsrat wurden die bisherigen Mitglieder Holger Baierl, Michael Höppner, Franz Klimesch, Klaus Rollmann und Thomas Tiefenbacher von den 114 Stimmberechtigen wiedergewählt. Holger Baierl wurde erneut zum Aufsichtsratsvorsitzenden ernannt. In seiner Rede erläuterte Baierl die mit der Digitalisierung einhergehenden Herausforderungen für den Schuhhandel und die Genossenschaft, betonte jedoch ganz klar die Alleinstellungsmerkmale des stationären Einzelhandels - die persönliche Beratung am Kunden, das Sinneserleben, Service und Vertrauen. Gleichzeitig verwies Baierl auf die digitalen Innovationen, die der stationäre Einzelhandel für sich nutzen könne. Beispiele hierfür sind die Kooperationen der ANWR mit den Plattformen Ebay, Zalando und zuletzt Amazon sowie das eigene Portal Schuhe.de, auf dem Mitglieder der Genossenschaft mit einem eigenen Shop Präsenz zeigen können. "Durch die gemeinsam erarbeiteten Lösungen und als gemeinschaftlicher Verbund besitzen wir heute eine Stärke, die wir gerade in Zeiten der Digitalisierung weiter nach vorne tragen können", so Baierl.

Firmenkontakt:
Firmenkontakt
ANWR GROUP eG
Sylvia Georgi
Nord-West-Ring-Straße 11
63533 Mainhausen
+49 6182 928 31 15
sylvia.georgi@anwr-group.com
www.anwr-group.com


Firmenbeschreibung:
ANWR GROUP eG

Pressekontakt:
Pressekontakt
Deutscher Pressestern
Talitha Strickler
Bierstadter Straße 9a
65189 Wiesbaden
+49 611 39539-13
t.strickler@public-star.de
http://www.deutscher-pressestern.de/

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Verantwortlich für den Inhalt der Pressemeldung ist der jeweilige Autor, welcher den Beitrag verfasst hat, oder verfassen hat lassen.
Marken, Logos und sonstigen Kennzeichen können geschützte Marken darstellen.