Direktlink als QR Code


Interessante Links

Web Server's Default Page
Web Server's Default Page

This page is generated by Plesk, the leading hosting automation software. You see this page because there is no Web site at this address.

You can do the following:

  • Create domains and set up Web hosting using Plesk.
What is Plesk

Plesk is a hosting control panel with simple and secure web server and website management tools. It was specially designed to help IT specialists manage web, DNS, mail and other services through a comprehensive and user-friendly GUI. Learn more about Plesk.

Unsere Pressethemen

Auto, Verkehr (4443)
Bildung, Karriere, Schulungen (7145)
Computer, Information, Telekommunikation (7924)
Elektro, Elektronik (3685)
Essen, Trinken (3511)
Familie, Kinder, Zuhause (5211)
Freizeit, Buntes, Vermischtes (12122)
Garten, Bauen, Wohnen (6832)
Handel, Dienstleistungen (10665)
Immobilien (3935)
Internet, Ecommerce (4436)
IT, NewMedia, Software (16540)
Kunst, Kultur (5400)
Logistik, Transport (2348)
Maschinenbau (1974)
Medien, Kommunikation (5878)
Medizin, Gesundheit, Wellness (15882)
Mode, Trends, Lifestyle (5170)
Politik, Recht, Gesellschaft (8830)
Sport, Events (3097)
Tourismus, Reisen (12468)
Umwelt, Energie (5745)
Unternehmen, Wirtschaft, Finanzen (25757)
Vereine, Verbände (973)
Werbung, Marketing, Marktforschung (4060)
Wissenschaft, Forschung, Technik (2305)


Anzeige




Haftungsausschluss

Die auf RuppiMail.de veröffentlichten Pressemeldungen sind von Unternehmen oder Agenturen eingestellt bzw. werden über sogenannte Presseverteiler an RuppiMail.de verteilt. Die Betreiber dieser Website übernehmen keine Verantwortung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der darin enthaltenen Informationen.

Facility-Services: Niederberger Gruppe weiterhin auf Erfolgskurs

Pressemeldung von: NIEDERBERGER Gruppe Verwaltungs-GmbH - 13.05.2019 08:47 Uhr
Den verantwortlichen Pressekontakt, für den Inhalt der Pressemeldung, finden Sie unter der Pressemeldung bei Pressekontakt.



Facility-Services: Niederberger Gruppe weiterhin auf Erfolgskurs
Holger Eickholz, geschäftsführender Gesellschafter der Niederberger Gruppe (Bildquelle: Foto: Niederberger Gruppe)
Die Niederberger Gruppe blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurück. Mit über 3.700 Mitarbeitern, einer flächendeckenden Präsenz und einem auf 81,3 Mio. Euro gestiegenen Umsatz gehört sie zu den erfolgreichsten Anbietern von Facility-Services in Deutschland. Schwerpunkte sind die Unterhalts- und Spezialreinigung von Objekten aller Nutzungsarten sowie technische Dienste an Gebäuden, Einrichtungen und Maschinen.

Kernkompetenz als Basis für das Business
Reinigungsdienste sind der Ursprung des Unternehmens und bis heute das Hauptbetätigungsfeld. Ihr Umsatzanteil liegt bei rund 82 %. Zum Portfolio gehört die Innen- und Außenreinigung unter anderem von Büro- und Verwaltungsgebäuden, Einzelhandelsflächen und Autohäusern, Schulen und Kindergärten, Sport- und Veranstaltungsstätten, Bahnhöfen, Theater und Museen. Ein kontinuierliches Wachstum verzeichnen Spezialbereiche wie Kliniken, Heime oder Großküchen. Niederberger erfüllt durch sein durchgängiges Qualitätsentwicklungs- und Sicherungssystem mit den entsprechenden Zertifizierungen die hohen Anforderungen an die Hygiene und Prozessqualität. Reinigungsdienste haben Schnittstellen zu einer Vielzahl weiterer Services rund um eine Immobilie; diese werden kontinuierlich ausgebaut. Dazu gehören die Fassadenreinigung, die Straßen-, Fußweg- und Parkplatzreinigung, die Außenanlagenpflege, die Ausstattung mit Fußmatten und Sauberlaufzonen oder die Beseitigung von Graffiti.

Wachstumsfeld Technische Dienste
Besonderes Potenzial sieht die Niederberger Gruppe im Bereich der technischen Gebäudedienste. Gestiegene Anforderungen an die Qualität und die Sicherheit von Gewerbe- bzw. Industrieimmobilien und -anlagen führen zu einer steigenden Nachfrage nach entsprechenden Services, die unter dem Dach der "Niederberger Gruppe Technische Dienste GmbH" angeboten werden. Die Leistungen umfassen die Kontrolle und Analyse von Gebäudesubstanz und -infrastruktur durch "Facility-Scans", die Planung und Umsetzung der erforderlichen baulichen und technischen Maßnahmen sowie eine Vielzahl an Einzelleistungen wie Trinkwasseranalysen, Elektroprüfungen nach DGUV, die Reinigung und hygienische Inspektion raumlufttechnischer Anlagen oder die Maschinenwartung und -reinigung.

Regionalprinzip sichert Kundennähe
Prägend für die Geschäftspolitik und die Entwicklung der Niederberger Gruppe ist ihre mittelständische Herkunft. Das "Prinzip Kundennähe" ist im Organisationskonzept verankert. Rechtlich selbstständige Regionalgesellschaften agieren eigenverantwortlich gegenüber ihren Kunden. Holger Eickholz, geschäftsführender Gesellschafter und zuständig für das operative Geschäft: "Das vermeidet die in zentralistischen Strukturen typischen Reibungsverluste und Entfremdungen. Unsere Niederlassungsleiter handeln sozusagen in unternehmerischer Verantwortung gegenüber dem Markt und den Kunden. Die Vor-Ort-Präsenz und häufigen persönlichen Kontakte mit den Verantwortlichen beim Kunden ermöglichen eine kontinuierliche Abstimmung in fachlichen und administrativen Fragen sowie eine hohe Flexibilität und Effizienz der Objektbetreuung." Die konsequente Umsetzung des Regionalprinzips sei, so Eickholz, ein wichtiger Wachstumsmotor, denn Auftraggeber, ganz gleich, ob gewerblich, öffentlich oder privat "bevorzugen Partner, denen sie in die Augen blicken können".

Niederberger steht für Qualitätshandwerk
Die Unternehmen der Niederberger Gruppe sind Mitglieder der Innungen des Gebäudereiniger-Handwerks. Sie verfügen über Zertifizierungen unter anderem in den Bereichen Qualitäts-, Arbeitsschutz-, Energie- und Umweltmanagement. Die Niederberger Gruppe ist zudem Mitglied im Arbeitskreis Dienstleister im Gesundheitswesen des Bundesinnungsverbands, Mitglied im Deutschen Verband für Facility Management e. V. (GEFM) und Mitglied der Gütegemeinschaft Reinigung von Fassaden e. V.(GRM).

Spitzenleistungen in der Ausbildung
Qualifizierte Mitarbeiter sind die Basis. Die Nachwuchsförderung hat einen hohen Stellenwert. Die Niederberger Gruppe gehört seit Jahren zu den branchenübergreifend führenden Ausbildungsbetrieben in Deutschland; sie wurde erst 2018 von Focus Money als bester Ausbildungsbetrieb der Branche ausgezeichnet. 2018 standen insgesamt 54 junge Menschen in einem dreijährigen Ausbildungsverhältnis als Gebäudereiniger, weitere 4 absolvierten eine Ausbildung als Kauffrau/Kaufmann für Bürokommunikation. Die Ausbildungsquote liegt weit über dem Branchendurchschnitt. Regelmäßig werden 80 % bis 90 % der Auszubildenden in ein festes Beschäftigungsverhältnis übernommen.



Daten zur Niederberger-Gruppe

Gesellschaften: NIEDERBERGER Gruppe Verwaltungs-GmbH, 9 Regionalgesellschaften (GMBH + Co. KGs), NIEDERBERGER Gruppe Technische Dienste GmbH
Standorte:
Oldenburg, Hamburg, Rostock, Oyten, Wolfsburg, Strausberg, Osnabrück, Hannover, Berlin, Münster, Magdeburg, Bochum, Duisburg, Düsseldorf, Köln, Aachen, Bonn, Kassel, Leipzig, Erfurt, Leipzig, Dresden, Koblenz, Frankfurt am Main, Mainz, Mannheim, Nürnberg, Saarbrücken, Regensburg, Stuttgart, Ulm, Freiburg, München.
Umsatz: 81,3 Mio. EUR (2018)
Mitarbeiter: 3.726 EUR
Durchschnittliche Betriebszugehörigkeit der Mitarbeiter: 7,8 Jahre
Auszubildende: 54 (2018)
Zertifizierungen:
BH OHSAS 18001-2007 (Arbeitsschutzmanagement), DIN EN ISO 9001-2015 (Qualitätsmanagement), DIN EN ISO 14001-2015 (Umweltmanagement), DIN EN ISO 50001:2011 (Energiemanagement)

Firmenkontakt:
Firmenkontakt
NIEDERBERGER Gruppe Verwaltungs-GmbH
Holger Eickholz
Brohler Str. 13
50968 Köln
0221/292174-0
info@niederberger-gruppe.de
http://www.niederberger-gruppe.de


Firmenbeschreibung:
Die Niederberger Gruppe gehört zu den führenden Dienstleistern für technisches und infrastrukturelles Management von Gewerbe- und Industrieimmobilien

Pressekontakt:
Pressekontakt
NIEDERBERGER Gruppe Verwaltungs-GmbH
Holger Eickholz
Brohler Str. 13
50968 Köln
0221/292174-0
info@niederberger-gruppe.de
www.niederberger-gruppe.de

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Verantwortlich für den Inhalt der Pressemeldung ist der jeweilige Autor, welcher den Beitrag verfasst hat, oder verfassen hat lassen.
Marken, Logos und sonstigen Kennzeichen können geschützte Marken darstellen.