Direktlink als QR Code


Interessante Links

Web Server's Default Page
Web Server's Default Page

This page is generated by Plesk, the leading hosting automation software. You see this page because there is no Web site at this address.

You can do the following:

  • Create domains and set up Web hosting using Plesk.
What is Plesk

Plesk is a hosting control panel with simple and secure web server and website management tools. It was specially designed to help IT specialists manage web, DNS, mail and other services through a comprehensive and user-friendly GUI. Learn more about Plesk.

Unsere Pressethemen

Auto, Verkehr (4443)
Bildung, Karriere, Schulungen (7145)
Computer, Information, Telekommunikation (7924)
Elektro, Elektronik (3685)
Essen, Trinken (3511)
Familie, Kinder, Zuhause (5211)
Freizeit, Buntes, Vermischtes (12122)
Garten, Bauen, Wohnen (6832)
Handel, Dienstleistungen (10665)
Immobilien (3935)
Internet, Ecommerce (4436)
IT, NewMedia, Software (16540)
Kunst, Kultur (5400)
Logistik, Transport (2348)
Maschinenbau (1974)
Medien, Kommunikation (5878)
Medizin, Gesundheit, Wellness (15882)
Mode, Trends, Lifestyle (5170)
Politik, Recht, Gesellschaft (8830)
Sport, Events (3097)
Tourismus, Reisen (12468)
Umwelt, Energie (5745)
Unternehmen, Wirtschaft, Finanzen (25757)
Vereine, Verbände (973)
Werbung, Marketing, Marktforschung (4060)
Wissenschaft, Forschung, Technik (2305)


Anzeige




Haftungsausschluss

Die auf RuppiMail.de veröffentlichten Pressemeldungen sind von Unternehmen oder Agenturen eingestellt bzw. werden über sogenannte Presseverteiler an RuppiMail.de verteilt. Die Betreiber dieser Website übernehmen keine Verantwortung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der darin enthaltenen Informationen.

Geschultes Personal für korrekte Krankenhausabrechnung und für mehr Qualität

Pressemeldung von: CoDiBer GmbH - 30.08.2012 16:26 Uhr
Den verantwortlichen Pressekontakt, für den Inhalt der Pressemeldung, finden Sie unter der Pressemeldung bei Pressekontakt.

Die im Jahr 2003 bzw. 2004 eingeführten DRGs haben für die Abrechnung von Krankenhäusern und Gesundheitseinrichtungen gravierende Änderungen mit sich gebracht. Seither kommt der Verschlüsselung der Prozeduren und Diagnosen durch Krankenhäuser eine besondere Bedeutung zu. Gerade diese Verschlüsselung ist für das wirtschaftliche Bestehen von Gesundheitseinrichtungen von größter Bedeutung und entscheidet in vielen Fällen über deren Qualität und Konkurrenzfähigkeit.
Speziell die korrekte Erlöskontrolle ist neben der Kostenkontrolle daher Voraussetzung für Konkurrenzfähigkeit und hohe Qualität im Krankenhaussektor.
Mit der Einführung der DRGs ist eine Prüfung nicht abgerechneter Leistungen durch den Gesetzgeber nicht mehr ausdrücklich vorgesehen. Die Prüfung der Abrechnung durch den medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) dient der Prüfung auf zu Unrecht abgerechneten Leistungen.
Der Verschlüsselung von Prozeduren und Diagnosen zur korrekten Abrechnung von Krankenhausleistungen kommt daher doppelte Bedeutung zu. Mit speziell ausgearbeiteten Schulungen und Fallprüfungen hilft die CoDiBer GmbH den Krankenhäusern bei der DRG-Erlössicherung und -optimierung.
Häufig werden von den Krankenhäusern Leistungen fehlerhaft verschlüsselt oder sogar ganz vergessen. Dadurch kommt es zu fehlerhaften Abrechnungen und die Gesundheitseinrichtung verliert dabei Erlöse. Nur die korrekte Verschlüsselung garantiert eine korrekte Abrechnung und die, dem Krankenhaus zustehenden, Einnahmen.
Ausführliche Informationen zur Abrechnung von stationären Krankenhausleistungen, dem weiteren Leistungsangebot wie z.B. Schulungen für Mitarbeiter, finden sich auch auf der Webseite der CoDiBer GmbH (www.codiber.de).

Firmenkontakt:
CoDiBer GmbH
Löhr Frank
Hermannsteiner Str. 11

35614 Aßlar
Deutschland

E-Mail: info@codiber.de
Homepage: http://www.codiber.de
Telefon: 0151/17814864

Firmenbeschreibung:
Bei der Verschlüsselung von stationären Krankenhausfällen geht es der CoDiBer GmbH darum, eine Erlösoptimierung zu erreichen. Wir sind bemüht alle Leistungen, die bei der stationären Patientenversorgung erbracht werden, bestmöglich abrechenbar zu machen. Durch die Optimierung der Dokumentation, der Arbeitsabläufe und gezielte Schulungen schaffen wir es, übermäßige Abzüge durch den MDK zu vermeiden. Die Prozessoptimierung kann auch durch die Implementierung von Textbausteinen z.B. für die Arztbriefschreibung und Befundung verschiedener Untersuchungen unterstützt werden. Für die Optimierung der Verschlüsselung von stationären Krankenhausfällen sind alle Mitarbeiter der CoDiBer GmbH durch entsprechende Fort- und Weiterbildungen stets auf dem neuesten Stand der Erkenntnisse. Durch unsere Arbeit konnten schon und können Krankenhäuser in wirtschaftlich schwierigen Zeiten vor der Schließung bewahrt werden.

Pressekontakt:
INTRAG Internet Regional AG
Tobyas Gleue
Sophienblatt 82-86

24114 Kiel
Deutschland

E-Mail: presse-stelle@intrag.de
Homepage: http://www.intrag.de/
Telefon: 043167070200
Alle Angaben sind ohne Gewähr. Verantwortlich für den Inhalt der Pressemeldung ist der jeweilige Autor, welcher den Beitrag verfasst hat, oder verfassen hat lassen.
Marken, Logos und sonstigen Kennzeichen können geschützte Marken darstellen.