Direktlink als QR Code


Interessante Links

Web Server's Default Page
Web Server's Default Page

This page is generated by Plesk, the leading hosting automation software. You see this page because there is no Web site at this address.

You can do the following:

  • Create domains and set up Web hosting using Plesk.
What is Plesk

Plesk is a hosting control panel with simple and secure web server and website management tools. It was specially designed to help IT specialists manage web, DNS, mail and other services through a comprehensive and user-friendly GUI. Learn more about Plesk.

Unsere Pressethemen

Auto, Verkehr (4443)
Bildung, Karriere, Schulungen (7145)
Computer, Information, Telekommunikation (7924)
Elektro, Elektronik (3685)
Essen, Trinken (3511)
Familie, Kinder, Zuhause (5211)
Freizeit, Buntes, Vermischtes (12122)
Garten, Bauen, Wohnen (6832)
Handel, Dienstleistungen (10665)
Immobilien (3935)
Internet, Ecommerce (4436)
IT, NewMedia, Software (16540)
Kunst, Kultur (5400)
Logistik, Transport (2348)
Maschinenbau (1974)
Medien, Kommunikation (5878)
Medizin, Gesundheit, Wellness (15882)
Mode, Trends, Lifestyle (5170)
Politik, Recht, Gesellschaft (8830)
Sport, Events (3097)
Tourismus, Reisen (12468)
Umwelt, Energie (5745)
Unternehmen, Wirtschaft, Finanzen (25757)
Vereine, Verbände (973)
Werbung, Marketing, Marktforschung (4060)
Wissenschaft, Forschung, Technik (2305)


Anzeige




Haftungsausschluss

Die auf RuppiMail.de veröffentlichten Pressemeldungen sind von Unternehmen oder Agenturen eingestellt bzw. werden über sogenannte Presseverteiler an RuppiMail.de verteilt. Die Betreiber dieser Website übernehmen keine Verantwortung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der darin enthaltenen Informationen.

Sicherheitsfirma DWW Alarm- und Sicherheitstechnik ist umfirmiert in SCUTUM Deutschland GmbH

Pressemeldung von: SCUTUM Group Germany GmbH - 02.10.2019 10:15 Uhr
Den verantwortlichen Pressekontakt, für den Inhalt der Pressemeldung, finden Sie unter der Pressemeldung bei Pressekontakt.



Sicherheitsfirma DWW Alarm- und Sicherheitstechnik ist umfirmiert in SCUTUM Deutschland GmbH
Logo der SCUTUM Group (Bildquelle: @promo)
Düren, 2. Oktober 2019. Seit dem 1. Oktober ist das Sicherheitsunternehmen DWW Alarm- und Sicherheitstechnik GmbH unter dem Namen Scutum Deutschland GmbH firmiert. Mit der Umfirmierung ist das Unternehmen nun auch namentlich in die SCUTUM Group integriert, die den Betrieb bereits im Mai 2017 im Zuge einer Nachfolgeregelung gekauft hatte. Die zehn Mitarbeiter betreuen ihre rund 700 Kunden aus den Branchen Industrie/Handel, Behörden/Institute, Wirtschaft und Privathaushalte weiterhin vom Standort Düren aus.
"Wir verfolgen das langfristige Ziel, unsere Sicherheitstechnik wie Einbruchmelde-, Brandschutz- und Videoüberwachungsanlagen verstärkt deutschlandweit anzubieten und weniger nur regional wie bisher.", so Steffen Bluhm, CEO der SCUTUM Group Germany. Des Weiteren ist geplant, mehr Fachpersonal am Standort Düren einzustellen; einen Ausbildungsplatz zum IT-Systemelektroniker gibt es bereits seit Anfang des Jahres.

Der Betrieb wurde 1984 in Düren gegründet und ist seit 1985 als Errichter für Brandmeldeanlagen VdS-anerkannt. Seit der Jahrtausendwende hat sich der Betrieb außerdem auf Videoüberwachungsanlagen spezialisiert. Des Weiteren sind sie
DIN/EN/ISO 9001-zertifiziert und planen Brandmeldeanlagen nach DIN 14675.

Über die SCUTUM Group: Sie gehört zu den führenden Dienstleistern Europas, wenn es um das Errichten von Videoüberwachungs-, Einbruchmelde- und Brandschutzanlagen, Risikomanagement und Cybersicherheit geht. Seit 1989 verfolgt die Gruppe die Mission, Personen, Infrastrukturen, Daten und Güter zu beschützen. Um die Marktposition kontinuierlich zu steigern, wird das strategische Ziel verfolgt, jährlich fünf bis sechs Firmen mit speziellem Produktportfolio zu akquirieren und in die Gruppe zu integrieren. Die rund 1.850 Mitarbeiter der SCUTUM Group tragen dazu bei, dass Kundenprojekte erfolgreich realisiert werden. Die Gruppe hat Firmen in Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Belgien und den Niederlanden, und betreut Kunden aus den Branchen Banken, Handel, Industrie, Behörden/Institute. Im Jahr 2018 betrug der Jahresumsatz 184 Millionen Euro.

Zur SCUTUM Group Germany GmbH gehören folgende Firmen: Inform aus Kamen (2011), DWW aus Düren (2017), BSG Wüst aus Frankfurt (2018), SecTeX in Berlin (2019), SBS Sicherheitssysteme GmbH (2019), Bunk Sicherheitsdienste GmbH (2019).

Firmenkontakt:
Firmenkontakt
SCUTUM Group Germany GmbH
Steffen Bluhm
Motzener Str. 6
12277 Berlin
030-40599612
030-40599611
steffen.bluhm@scutum-group.com
https://www.scutum-group.com/


Firmenbeschreibung:
Die SCUTUM Group gehört zu den führenden Dienstleistern Europas, wenn es um das Errichten von Videoüberwachungs-, Einbruchmelde- und Brandschutzanlagen, Risikomanagement und Cybersicherheit geht. Seit 1989 verfolgt die Gruppe die Mission, Personen, Infrastrukturen, Daten und Güter zu beschützen. Um die Marktposition kontinuierlich zu steigern, wird das strategische Ziel verfolgt, jährlich fünf bis sechs Firmen mit speziellem Produktportfolio zu akquirieren und in die Gruppe zu integrieren. Die rund 1.850 Mitarbeiter der SCUTUM Group tragen dazu bei, dass Kundenprojekte erfolgreich realisiert werden. Die Gruppe hat Firmen in Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Belgien und den Niederlanden, und betreut Kunden aus den Branchen Banken, Handel, Industrie, Behörden/Institute. Im Jahr 2018 betrug der Jahresumsatz 184 Millionen Euro.

Zur SCUTUM Group Germany GmbH gehören neben der SBS Sicherheitssysteme GmbH folgende Firmen: Inform aus Kamen (2011), DWW aus Düren, BSG Wüst aus Frankfurt (2018), SecTeX in Berlin (2019) und SBS Sicherheitssysteme (2019).

Pressekontakt:
Pressekontakt
SCUTUM Group Germany GmbH
Rascha Salahie
Motzener Str. 6
12277 Berlin
030-40599612
030-40599611
rascha.salahie@scutum-group.com
https://www.scutum-group.com/

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Verantwortlich für den Inhalt der Pressemeldung ist der jeweilige Autor, welcher den Beitrag verfasst hat, oder verfassen hat lassen.
Marken, Logos und sonstigen Kennzeichen können geschützte Marken darstellen.