Direktlink als QR Code


Interessante Links

Apache HTTP Server Test Page powered by CentOS

Apache 2 Test Page
powered by CentOS

This page is used to test the proper operation of the Apache HTTP server after it has been installed. If you can read this page it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly.


If you are a member of the general public:

The fact that you are seeing this page indicates that the website you just visited is either experiencing problems or is undergoing routine maintenance.

If you would like to let the administrators of this website know that you've seen this page instead of the page you expected, you should send them e-mail. In general, mail sent to the name "webmaster" and directed to the website's domain should reach the appropriate person.

For example, if you experienced problems while visiting www.example.com, you should send e-mail to "webmaster@example.com".

If you are the website administrator:

You may now add content to the directory /var/www/html/. Note that until you do so, people visiting your website will see this page and not your content. To prevent this page from ever being used, follow the instructions in the file /etc/httpd/conf.d/welcome.conf.

You are free to use the images below on Apache and CentOS Linux powered HTTP servers. Thanks for using Apache and CentOS!

[ Powered by Apache ] [ Powered by CentOS Linux ]

About CentOS:

The Community ENTerprise Operating System (CentOS) Linux is a community-supported enterprise distribution derived from sources freely provided to the public by Red Hat. As such, CentOS Linux aims to be functionally compatible with Red Hat Enterprise Linux. The CentOS Project is the organization that builds CentOS. We mainly change packages to remove upstream vendor branding and artwork.

For information on CentOS please visit the CentOS website.

Note:

CentOS is an Operating System and it is used to power this website; however, the webserver is owned by the domain owner and not the CentOS Project. If you have issues with the content of this site, contact the owner of the domain, not the CentOS Project.

Unless this server is on the centos.org domain, the CentOS Project doesn't have anything to do with the content on this webserver or any e-mails that directed you to this site.

For example, if this website is www.example.com, you would find the owner of the example.com domain at the following WHOIS server:

http://www.internic.net/whois.html

Unsere Pressethemen

Auto, Verkehr (4443)
Bildung, Karriere, Schulungen (7145)
Computer, Information, Telekommunikation (7924)
Elektro, Elektronik (3685)
Essen, Trinken (3511)
Familie, Kinder, Zuhause (5211)
Freizeit, Buntes, Vermischtes (12122)
Garten, Bauen, Wohnen (6832)
Handel, Dienstleistungen (10665)
Immobilien (3935)
Internet, Ecommerce (4436)
IT, NewMedia, Software (16540)
Kunst, Kultur (5400)
Logistik, Transport (2348)
Maschinenbau (1974)
Medien, Kommunikation (5878)
Medizin, Gesundheit, Wellness (15882)
Mode, Trends, Lifestyle (5170)
Politik, Recht, Gesellschaft (8830)
Sport, Events (3097)
Tourismus, Reisen (12468)
Umwelt, Energie (5745)
Unternehmen, Wirtschaft, Finanzen (25757)
Vereine, Verbände (973)
Werbung, Marketing, Marktforschung (4060)
Wissenschaft, Forschung, Technik (2305)


Anzeige




Haftungsausschluss

Die auf RuppiMail.de veröffentlichten Pressemeldungen sind von Unternehmen oder Agenturen eingestellt bzw. werden über sogenannte Presseverteiler an RuppiMail.de verteilt. Die Betreiber dieser Website übernehmen keine Verantwortung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der darin enthaltenen Informationen.

HC Erlangen unterliegt daheim der SG Flensburg-Handewitt

Pressemeldung von: hl-studios GmbH – Agentur für Industriekommunikation - 09.02.2018 13:01 Uhr
Den verantwortlichen Pressekontakt, für den Inhalt der Pressemeldung, finden Sie unter der Pressemeldung bei Pressekontakt.

Den Start in die Rückrunde hatte sich der HC Erlangen anders vorgestellt. Die Franken unterliegen der SG Flensburg-Handewitt daheim mit 20:29

HC Erlangen unterliegt daheim der SG Flensburg-Handewitt
(Foto: HJKrieg, Erlangen): HC Erlangen verliert gegen Flensburg - zwei Tore von Maximilian Lux
Der HC Erlangen hat gestern sein erstes Pflichtspiel im Jahr 2018 vor über 4.000 Zuschauern verloren. Die Mannschaft von Cheftrainer Adalsteinn Eyjolfsson unterlag dem europäischen Spitzenteam SG Flensburg-Handewitt mit 20:29 (7:11) und rangiert aktuell auf Platz 13 der DKB Handball-Bundesliga.

Lange und intensiv vorbereitet
Fünf Wochen hatte der HC Erlangen nach dem sensationellen Heimsieg gegen den SC DHfK Leipzig Zeit, um sich auf die restliche Saison in der "stärksten Liga der Welt" vorzubereiten. Dass das System von Adalsteinn Eyjolfsson funktioniert zeigten die ersten Minuten des Spiels. Die Auswahl der wohl besten 1gegen1-Spieler der Erde fand kaum eine Lücke in der Deckung des HC Erlangen. Dazu zeigte sich Nikolas Katsigiannis, der erst vor wenigen Tagen seinen Vertrag bei den Franken für zwei Jahre verlängerte, weiterhin in einer glänzenden Form. So dass die Begegnung nach 15 Minuten völlig offen war. Im zweiten Abschnitt der ersten Hälfte ließ der HC gerade in der Offensive immer wieder gut herausgespielte Chancen liegen. Das der deutsche Vizemeister zur Pause eine 4-Tore-Vorsprung einfahren konnte, hatte die Mannschaft von Maik Machulla vor allem einem extrem gut aufgelegten Mathias Andersson zwischen den SG-Pfosten zu verdanken. Der schwedische Routinier brachte die angreifenden Franken in der Arena Nürnberger Versicherung immer wieder zur Verzweiflung.

In der 2. Halbzeit gab die SG Vollgas
Nach dem Wechsel zog der Champions League-Teilnehmer deutlich die Zügel an. Sowohl der Rückraum um den besten Spieler (MVP) der vor kurzem zu Ende gegangenen Europameisterschaft, Jim Gottfridsson, als auch Lasse Svan und Hampus Wanne auf den Außen nutzten jetzt alle Chancen, die Ihnen der HC Erlangen bot. Die SG aus Flensburg zog nun davon und zeigte warum sie zu den besten Mannschaften Europas gehört. Der HC Erlangen und auch sein Publikum gaben sich aber nicht auf auch wenn die beiden Kontrahenten des Abends am Ende neun Tore trennten, kann der HC Erlangen viel Positives in das Spiel am kommenden Donnerstag in Lemgo mitnehmen.

Trainerstimmen nach dem Spiel
Adalsteinn Eyjolfsson (Trainer des HC Erlangen): "Wir haben heute gerade in der Anfangsphase sehr gut verteidigt und die SG vor Probleme gestellt. In der zweiten Hälfte hat Flensburg jeden unserer Fehler gnadenlos bestraft."

Maik Machulla (Trainer der SG Flensburg-Handewitt): "Ich bin heute mit dem Auftritt meiner Mannschaft sehr zufrieden. Aus einer guten Abwehr mit einem sehr guten Torhüter konnten wir das Spiel für uns entscheiden."
Sport begeistert die Menschen und bringt sie emotional zusammen. https://www.hl-studios.de aus Erlangen unterstützt seit Jahren den Erlanger Handballsport als Agenturpartner und ist Spielerpate von Kreisläufer Nico Büdel.

Informationen: http://www.hc-erlangen.de

Firmenkontakt:
Firmenkontakt
hl-studios GmbH – Agentur für Industriekommunikation
Hans-Jürgen Krieg
Reutleser Weg 6
91058 Erlangen
09131 - 75780
09131 - 757875
hans-juergen.krieg@hl-studios.de
https://www.hl-studios.de


Firmenbeschreibung:
hl-studios ist eine inhabergeführte Agentur für Industriekommunikation. Über 100 Mitarbeiter engagieren sich seit 1991 in Erlangen und seit 2014 in Berlin für Markt- und Innovationsführer der Industrie. Das Portfolio reicht von Strategie und Konzeption über 3D/CGI-Animationen, Print, Film, Foto, Hybrid Studio, Public Relations, Interactive online und offline, interaktive Messemodelle, AR-/VR-Techniken, Apps, OLED Displays, Touch-Applikationen, interaktive Messemodelle, Messen und Events bis hin zur Markenführung.

Pressekontakt:
Pressekontakt
hl-studios GmbH – Agentur für Industriekommunikation
Hans-Jürgen Krieg
Reutleser Weg 6
91058 Erlangen
09131 - 75780
hans-juergen.krieg@hl-studios.de
https://www.hl-studios.de

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Verantwortlich für den Inhalt der Pressemeldung ist der jeweilige Autor, welcher den Beitrag verfasst hat, oder verfassen hat lassen.
Marken, Logos und sonstigen Kennzeichen können geschützte Marken darstellen.