Direktlink als QR Code


Interessante Links

Apache HTTP Server Test Page powered by CentOS

Apache 2 Test Page
powered by CentOS

This page is used to test the proper operation of the Apache HTTP server after it has been installed. If you can read this page it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly.


If you are a member of the general public:

The fact that you are seeing this page indicates that the website you just visited is either experiencing problems or is undergoing routine maintenance.

If you would like to let the administrators of this website know that you've seen this page instead of the page you expected, you should send them e-mail. In general, mail sent to the name "webmaster" and directed to the website's domain should reach the appropriate person.

For example, if you experienced problems while visiting www.example.com, you should send e-mail to "webmaster@example.com".

If you are the website administrator:

You may now add content to the directory /var/www/html/. Note that until you do so, people visiting your website will see this page and not your content. To prevent this page from ever being used, follow the instructions in the file /etc/httpd/conf.d/welcome.conf.

You are free to use the images below on Apache and CentOS Linux powered HTTP servers. Thanks for using Apache and CentOS!

[ Powered by Apache ] [ Powered by CentOS Linux ]

About CentOS:

The Community ENTerprise Operating System (CentOS) Linux is a community-supported enterprise distribution derived from sources freely provided to the public by Red Hat. As such, CentOS Linux aims to be functionally compatible with Red Hat Enterprise Linux. The CentOS Project is the organization that builds CentOS. We mainly change packages to remove upstream vendor branding and artwork.

For information on CentOS please visit the CentOS website.

Note:

CentOS is an Operating System and it is used to power this website; however, the webserver is owned by the domain owner and not the CentOS Project. If you have issues with the content of this site, contact the owner of the domain, not the CentOS Project.

Unless this server is on the centos.org domain, the CentOS Project doesn't have anything to do with the content on this webserver or any e-mails that directed you to this site.

For example, if this website is www.example.com, you would find the owner of the example.com domain at the following WHOIS server:

http://www.internic.net/whois.html

Unsere Pressethemen

Auto, Verkehr (4443)
Bildung, Karriere, Schulungen (7145)
Computer, Information, Telekommunikation (7924)
Elektro, Elektronik (3685)
Essen, Trinken (3511)
Familie, Kinder, Zuhause (5211)
Freizeit, Buntes, Vermischtes (12122)
Garten, Bauen, Wohnen (6832)
Handel, Dienstleistungen (10665)
Immobilien (3935)
Internet, Ecommerce (4436)
IT, NewMedia, Software (16540)
Kunst, Kultur (5400)
Logistik, Transport (2348)
Maschinenbau (1974)
Medien, Kommunikation (5878)
Medizin, Gesundheit, Wellness (15882)
Mode, Trends, Lifestyle (5170)
Politik, Recht, Gesellschaft (8830)
Sport, Events (3097)
Tourismus, Reisen (12468)
Umwelt, Energie (5745)
Unternehmen, Wirtschaft, Finanzen (25757)
Vereine, Verbände (973)
Werbung, Marketing, Marktforschung (4060)
Wissenschaft, Forschung, Technik (2305)


Anzeige




Haftungsausschluss

Die auf RuppiMail.de veröffentlichten Pressemeldungen sind von Unternehmen oder Agenturen eingestellt bzw. werden über sogenannte Presseverteiler an RuppiMail.de verteilt. Die Betreiber dieser Website übernehmen keine Verantwortung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der darin enthaltenen Informationen.

Energie sparen in der Metallbearbeitung

Pressemeldung von: Hezinger Maschinen GmbH - 26.02.2019 10:07 Uhr
Den verantwortlichen Pressekontakt, für den Inhalt der Pressemeldung, finden Sie unter der Pressemeldung bei Pressekontakt.

Ressourcen schonen im energieintensiven Produktionsumfeld

Energie sparen in der Metallbearbeitung
Auch die CNC-Abkantpresse von Hezinger verfügt über die energieschonende Standby-Funktion. (Bildquelle: @Hezinger Maschinen GmbH)
Im energieintensiven Produktionsumfeld Ressourcen einzusparen lässt sich nicht immer leicht umsetzen. Denn zur Umformung von Metall benötigt man eine gewisse Menge an Energie. Doch selbst hier lassen sich auf Basis intelligenter Konzepte Einsparpotenziale gewinnen. Wie im Fall der Maschinen zur Blechbearbeitung der Hezinger Maschinen GmbH (https://www.hezinger.de/).

Maschinen zur Blechbearbeitung benötigen ein gewisses Maß an Energie, um ihre oft gewichtige Aufgabe meistern zu können. Dennoch hat das Thema Energieschonen bei den Abkantpressen (https://www.hezinger.de/produkte/kanten/abkantmaschine/), Tafelscheren oder Rundbiegemaschinen von Hezinger seinen berechtigten Platz. "Wir können den Produktionsprozess nur bedingt energetisch verschlanken. Aber wir können alles, was das "Drumherum" der Blechbearbeitung ausmacht, beeinflussen", so Thomas-Alexander Weber, Geschäftsführer der Hezinger Maschinen GmbH.

Daher werden alle Maschinen der Hezinger Maschinen GmbH mit einer Standby-Funktion ausgestattet. Das ist nicht unerheblich. Denn die schweren Maschinen arbeiten unter anderem auf Basis von Druck. Am Beispiel der Abkantpressen mit Hydraulik. Um eine gewisse Arbeitskraft aufrechtzuerhalten, muss auch der Druck auf einem bestimmten Niveau gehalten werden. In einigen Betrieben arbeiten die Maschinen nicht im Dauereinsatz. Daher wäre es eine Verschwendung, den Druck immer im optimalen Betriebsmodus aufrecht zu erhalten. Hierfür bietet Hezinger (https://www.hezinger.de/)die Standby-Funktion: nach definierter Zeit werden die Maschinen nicht abgeschaltet, aber der Druck soweit reguliert, dass merklich Strom gespart wird, die Maschine aber schnell wieder einsatzbereit wäre.

"Mit dieser Methodik helfen wir unseren Kunden in zweifacher Weise. Einerseits natürlich, indem wir Ressourcen schonen. Andererseits, indem die Maschinen sehr schnell wieder voll einsatzfähig sind", ergänzt Hr. Weber.

Nähere Informationen unter www.hezinger.de

Firmenkontakt:
Firmenkontakt
Hezinger Maschinen GmbH
Thomas-Alexander Weber
Max-Planck-Str. 1
70806 Kornwestheim
+49 7154 8208 00
+49 7154 8208 25
info@hezinger.de
www.hezinger.de


Firmenbeschreibung:
Seit mehr als 37 Jahren liegt die Kompetenz der Hezinger Maschinen GmbH im Maschinenbau für die Blechbearbeitung. Dabei konzentriert sich das Unternehmen auf das Schneiden, Formen, Biegen und Entgraten für die variantenreiche und halbautomatische Bedienung. Hezinger ist Hersteller, der europaweit produziert. Das sichert dem Kunden ein einmaliges Preis-/Leistungsverhältnis wie auch deutsche Qualitätsstandards und entsprechende Gewährleistungen. Durch langjährige Maschinenbau-Kompetenz berät Hezinger bedarfsgerecht und produzierte auf Wunsch entsprechende Sonderanfertigungen.

Pressekontakt:
Pressekontakt
KOKON - Marketing Profiling PR
Marion Oberparleiter
Gutenbergstraße 18
70176 Stuttgart
+49 711 6939 3390
+49 711 6939 6105
info@kokon-marketing.de
http://www.kokon-marketing.de/

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Verantwortlich für den Inhalt der Pressemeldung ist der jeweilige Autor, welcher den Beitrag verfasst hat, oder verfassen hat lassen.
Marken, Logos und sonstigen Kennzeichen können geschützte Marken darstellen.